Muttermund weiten vom Frauenarzt

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also ich würde es nicht noch mal machen lassen. Meine Gynäkologin hat  vor zwei Tagen den Mumu bei mir gedehnt - ich bin fast an die Decke gegangen. Muss zwar nicht immer so schmerzhaft sein, aber mir hat es gereicht! Ich merke die Nachwirkungen heute immer noch und getan hat sich bis jetzt noch nichts. Also noch mal nicht! Das Baby kommt eben doch erst wenn es sich dafür bereit fühlt! Hätte auch einen Wehencoctail bekommen können. Aber da ich nicht so genau weiß, wie schnell und wie stark der wirkt, habe ich den abgelehnt.

Laß dich da nicht drauf ein! Unter normalen Umständen kommt ein Kind, wenn es "fertig und bereit" ist - und dann geht das von ganz alleine. Und solange noch alles in Ordnung ist, besteht doch kein Grund, schon nach zwei oder drei Tagen zu reagieren!

Muttermund öffnet sich nicht

Hallo ich bin jetzt schon 40+3 also schon überm termin... wehen habe ich schon... manchmal sogar sehr starke das ich mich schon nimmer bewegen kann... jetzt sagt mir die ärztin jedes mal das sich der muttermund nicht weiter als die ca 1-2 cm öffnet...

was kann ich machen... da ich auch noch rückenschmerzen immer habe und nicht schlafen kann und auch so endlich meine maus haben will würd ich gerne mal hören was man da machen kann...

wird schließlich ja auch mal zeit...

lg danke

...zur Frage

seit tagen Vorwehen

Hallo,

Ich bin jetzt 7 Tage über dem errechneten Geburtstermin und habe jetzt schon seit über $ tagen heftige Vorwehen, Aber immer wenn ich nachts ins Bett liege sind sie wieder als ob sie abends schlimmer werden. Mein Frauenarzt hat gesagt das der Muttermund fingerdurchlässig ist. Kann mir jemand aus seiner erfahrung sagen ob das normal ist das keine richtigen wehen einsetzen, oder ob es bald losgeht???

wäre echt dankbar :)

...zur Frage

37ssw Druck im unteren Rückenbereich seit über 5 Stunden, Wehen?

Ich habe seit c.a 1 Uhr morgens bis jetzt einen Druck/Ziehen im unteren Rückenbereich. kann kaum schlafen, da die Schmerzen immer wieder kommen und ich dadurch wach werde.. einen harten Bauch habe ich nicht es ist nur dieser Druck im unteren Rücken (kurz über den Hintern). Sind das Senkwehen oder richtige Wehen? Habe gehört dass manche Frauen nur Wehen im Rücken verspüren und da ich zum ersten Mal schwanger bin, bin ich mir nicht sicher ob das senkwehen oder richtige Wehen sind. Vor eine Woche beim FA konnte man beim CTG schon leichte Wehen ablesen. mein Frauenarzt sagte dass sich schon langsam kleine Veränderungen an der Muttermund tut was aber normal ist ab der 37ssw

...zur Frage

Muttermund am Ende der Schwangerschaft

meine Frage...meine Freundin ist in der 37 SSW, durch Wehen und andere Komplikationen war sie in einem Krankenhaus. Dort wurde ihr gesagt, der Muttermund wäre 3 cm auf...sie wurde wieder nach Hause geschickt. Jetzt, nach drei Tagen war sie wieder dort, und nun heisst es, der Muttermund wäre etwa 1 cm auf. Kann sie denn ein Muttermund wieder schließen?? Danke für themenbezogene Antworten lg

...zur Frage

Sex in der SS, Kind im Becken....

Hallo also mein Kind liegt nun im Becken mit dem Kopf, was wohl etwas zu früh ist (26SSW) meien ärztin meinte nur ich soll nich so viel rumlaufen, beine hoch legen, langsam machen nicht das da noch wehen kommen zu früh.... sonst aber alles ok! nungut mache ich nun aber mir kam grade so ind en sinn: was ist denn mit dem sex, sie erwähnte da jetzt nichts,was sie sonst tun würde denke ich wenn was wäre.... Ich mein nur wenn der Kopf im Becken am Muttermund sozusagen liegt ist das dann nicht besser auf Sex zu verzichten oder WENN dann nur sanft!? Ich mein ok, ich frag da nächstes Mal nochmal nach sicherheitshalber, hab ja jetzt öfte rTermin weils nicht mehr soooo lange hin is bis zur Geburt, dennoch wollt ich mal nahcfragen wer hier was weiß oder das kennt,...

Achso mein Muttermund ist geschlossen, 4cm, kein trichter oderso....Wehen hab ich auch keine

Und als ich das so meinem Partner sagte meinte er schon das ihn das etwas abschreckt nun...Kann man auch bissl verstehn, dennoch denke ich ist das Kind doch gut genug geschützt in mir ?! DANKE

...zur Frage

Untersuchung beim Frauenarzt tut weh.

Ich musste heute mal wieder zum Abstrich beim Frauenarzt. Wenn die Ärztin dieses Ding einführt um die Scheide zu weiten tut mir das extrem weh, die Ärztin konnte sich das auch nicht erklären. Ich habe nun Angst, dass es mir beim Geschlechtsverkehr auch weh tut (bin noch Jungfrau). Habt ihr eine Idee was dies sein koennte?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?