Mutter ist schnell beleidigt?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Zu der ersten frage kann sein das sie sehr empfindlich ist und deswegen sich schnell angegriffen und verletzt fühlt ich glaube das deine Mutter nur das besste für dich will deswegen macht sie soviel druck

Zweitens sag es ihr das sie es nicht kann und sie nicht alles weiß 

Versuch deinef mutter zu sagen was dich an ihr stört und sage ihr das du dich in latein anstrengst und das du manche fächer schwiriger wie andere findest und dann sag ihr bei dir war das doch bestimmt aich so es ist doch bei jedem so.

Hoffe konnte helfen:) 

Hey, du hast einen langen Text geschrieben und ich könnte genau so viel schreiben um dir zu antworten. Aber du würdest es nicht verstehen (wollen) Ich muss deiner Mutter recht geben in fast allem ( außer E-Mail an Lehrerin) denn auch ich sehe dein Verhalten als ,,Machtspielchen" an, denn du hast immer etwas dagegen zu setzen, was deine Mutter denkt und sagt und vermittelst ihr damit das Gefühl, dass sie in deinen Augen überhaupt nicht mehr kompetent genug ist für die heutige Zeit. Ich persönlich würde das zwar nicht als ,, Niedermachen" empfinden, sondern in erster Linie als sehr respektlos und auch lieblos. Denn es interessiert dich einfach nicht, was und wie sie denkt und ob sie die Pizza Kartons stören usw.. Du ziehst dein Ding immer so durch, wie es dir passt. Deine Mutter will, wie die meisten Mütter, nur das Beste für dich. Kein Mensch ist einem Kind so nahe wie eine Mutter und diese Nähe machen leider viele Heranwachsende mit Egoismus und Respektlosigkeit kaputt.

Ist bei meiner Mutter genau so. Bin auch 15 Jahre alt. Ich mache das dann immer einfach sofort auch wenn ich es dumm finde, weil ich kein Lust habe mit ihr zu diskutieren.

In welcher Klasse bist du ?

Sternenmond1 10.01.2016, 20:07

10, ich wähle Latein ab. 3 wäre möglich es kommen noch 2 Arbeiten, aber nicht zu garantieren.

0
jadentim 10.01.2016, 20:10
@Sternenmond1

Ich glaube das ist zur Zeit ganz normal.bin zwar erst in der achten Klasse, habe allerdings schon die selben Probleme. Da du in einer pubertären Zeit bist sollte das nur vorübergehend sein. Unternimm am besten mehr mit deiner Mutter. Das legt sich schon bald wieder alles ;)

0

Was möchtest Du wissen?