Mündliche Abiturprüfung in NRW mit 0 Punkten abgeschlossen - Nun komplett durchgefallen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Damit wäre er durchgefallen, weil 0 Punkte kein zulässiges Ergebnis in der Abiturprüfung sind. Wenigstens 1 Punkt hätte er einbringen müssen. Das muss man aber erst mal schaffen - null Punkte im Mündlichen. War er überhaupt dort, oder hat er unentschuldigt gefehlt? Prima Leistung - ein Jahr umsonst die Schulbank gedrückt und nächstes Jahr den ganzen Stress nochmal.

Kommentar von Chrischiii
28.05.2009, 10:22

Komplett richtige Antwort. 0 Punkte in einer Prüfung = durchgefallen. Ich frag mich aber auch, wie man das schaffen soll. Da muss man quasi reinkommen und entweder gar nichts sagen, oder richtigen Stuss labern, was in keinster Weise mit dem Thema zu tun hat...

0

würde sagen durchgefallen.

Was möchtest Du wissen?