MP3 als Mailboxansage?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo berkearas,

ich glaub, ich hab da 'ne Lösung für Dich. Habe mir bei einem Tonstudio mal eine Ansage für die Mailbox produzieren lassen (war auch letztlich eine mp3-Datei) und die wurde von denen direkt bei meinem Anbieter eingespielt (in meinem Fall T-Mobile, aber die können alle Provider bespielen). Die haben irgendein besonderes Verfahren, um das ohne Qualitätsverlust rüberzubekommen:

Ihre personalisierte Ansage wird in einem speziellen Verfahren direkt bei Ihrem Netzanbieter hochgeladen und ist automatisch auf Ihrer Mobilbox. Sie brauchen sich um nichts zu kümmern. Aktualisierungen oder Änderungen sind schnell und einfach möglich. Das innovative Einspielverfahren garantiert beste Sprachverständlichkeit und eine bestechende Audioqualität.

(Quelle: https://mediasounddesign.com/de/mobilboxansage.php )

Auf der Seite steht an anderer Stelle:

Übrigens, dieser Service ist auch für Ihre bereits vorhandenen Ansagen möglich – selbst wenn diese nicht von uns produziert wurden.

(Quelle: https://mediasounddesign.com/de/einspielservice.php)

Schick denen doch mal Deine MP3-Datei und frag' nach. Mein Ansprechpartner war der Inhaber von Media Sound Design selbst, Andreas Reichert.

Viel Glück!

Tom

Was möchtest Du wissen?