Mondfinsternis - Sonnenfinsternis

5 Antworten

Eine Sonnenfinsternis kann man, wenn sie Stattfindet, tagsüber sehen und eine Mondfinsternis Abends. Gut zu merken ist auch, dass man für eine Sofi einen Augenschutz (Sofibrille) braucht, für eine Mondfinsternis nicht.Die kann man mit bloßem Auge am Abend oder Nachthimmel sehen, wenn nicht gerade Wolken den Mond verdecken.

Merke Dir einfach immer, das der Name daher rührt, welches Objekt (Sonne, Mond) grade verdunkelt wird.

Bei einer Mondfinsternis wird der Mond verdunkelt, bei einer Sonnenfinsternis wird die Sonne verdunkelt.

sonnenfinsternis ist, wenn die sonne "schwarz" wird. du musst logisch nachdenken, was braucht man um die sonne zu bedecken? den mond! also steht mond zwischen sonne und erde. und mondfinsternis, der mond wird orange-rötlich, aufstellung: sonne - erde - mond. die sonne scheint auf die erde und merk dir einfach das der mond kein licht abbekommt sondern nur die strahlen was an der erde vorbeigehen =)

Sonnenfinsternis: der Mond steht zwischen Sonne und Erde

Mondfinsternis: Die Erde steht zwischen Sonne und Mond (nicht die Sonne zwischen Erde und Mond)

Wenn die Sonne finster ist? ( Oder der Mond? )

Was möchtest Du wissen?