Mit Karte bezahlt & dann Gutschrift!

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

lass mich raten, du hast wahrscheinlich deine Karte in das Gerät gesteckt und dann auf einem Beleg unterschrieben?

Beim bezahlen mit Karte gibt es nämlich zwei Verfahren. einmal das mit der PIN, einmal mit Unterschrift.

Nur beim Verfahren mit der PIN wird eine Bonitätsprüfung durchgeführt, welche du mit Eingabe deiner PIN erlaubst.

Beim Verfahren mit Unterschrift gibt es keine Bonitätsprüfung, daher war das Bezahlen möglich.

Jetzt konkret zu deinem Fall: Du könntest entweder die entsprechenden Beträge gleich wieder überweisen oder du wartest etwas ab, denn einige Unternehmen buchen in so einem Fall nach ein paar Tagen einfach nochmal ab. (Das ist eines der Dinge, die du mit deiner Unterschrift erlaubst btw.)

Wenn nicht nochmal abgebucht wird und du es nicht direkt nochmal überweist, wirst du wohl eine Rechnung bekommen nach einiger Zeit ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kniffski
04.12.2013, 18:10

Ah, stimmt, das macht Sinn.

0

Ja das sollte dann eigentlich schon im Laden nicht gehen; also du hast es jetzt als Rücklastschrift. Sowas passiert bei nichtgedeckten Konto normal wenn du zb was im Internet bestellst. Dann wirst du aufgefordert, das zu begleichen und bekommst ne kleine Rechnung von der Bank wegen Bearbeitungskosten Rücklastschrift und so. Also entweder das passiert hier auch oder es passiert nix. Dann würde ich gar nicht tätig werden im Sinne von "oh, das ist mir gar nicht aufgefallen".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wird nicht sofort geprüft.. Zumindest dann nicht, wenn du mit Unterschrift zahlst. Bei Pin-Eingabe wird das sofort geprüft. Das wird ein teurer Spaß! Die Gebühren bei sowas sind recht saftig. Je nahcdem wird der Betragg nochaml abgebucht, oider du kreigst Post von dem Unternehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine Groß-/Kleinschreibung, wirre Rechtschreibung, kein strukturierter Satzbau - es macht unnötig viel Mühe, dieses Kraut & Rüben zu verstehen.

Wenn ich das richtig verstehe, hast Du über Deine EC-Karte per Lastschrift bezahlt und die Lastschriften wurden Dir wieder gutgeschrieben - wahrscheinlich, weil die Bank sie mangels Deckung zurückgegeben hat.

Blöde Sache.

Du solltest mit Deiner Bank darüber sprechen, wie das zustandegekommen ist und ob und wie Du - mit entsprechendem Bankguthaben - den Firmen die Beträge überweisen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?