Mit 13 Jahren,in der 8.Klasse Nachhilfe geben?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich finde das schon etwas jung, falls du damit Geld verdienen wolltest. Ich würde mein Kind mit ernsthaften Lernschwierigkeiten keiner 8.-Klässlerin anvertrauen... . Dafür gibt es Profis... . 

Solltest du das rein aus Gefälligkeit machen wollen, kannst du ja mal eine Anzeige in Ebay-Kleinanzeigen aufgeben, oder Flyer im Supermarkt aufhängen. 

Wenn du Geld verdienen willst, bewirb dich lieber bei einer Prospektefirma als Austräger/in. Du bist 13, da darf man das schon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

geh doch in deine alte grundschule und frage dort nach

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?