Mit 13 beschnitten?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Nein, ich würde meinen Sohn auf keinen Fall beschneiden lassen. Wozu auch?  Die Vorhaut ist ein Schutz für die Eichel und als solche absolut sinnvoll. Warum der Natur ins Handwerk pfuschen?

So ein Eingriff führt zu einer unabänderlichen Funktion des Penis. Wird die Eichel künstlich entblößt, kommt es zu einer Keratinisierung, denn der intelligente Körper versucht einen Schutz aufzubauen. Außerdem kommt es zum Verlust von rund 10.000 bis 20.000 spezialisierter erotogener Nervenenden. Eine gegenseitige Stimulierung der Vorhaut und Eichel geht verloren, ebenso der natürliche koitale Gleitmechanismus. Man nimmt dem Mann den empfindlichsten Teil des Penis. Damit wird die erogene Stimulation massiv gestört.

Von den Schäden, die so ein  Eingriff ohne medizinisch notwendige Indikation, ohne Narkotisierung /Schmerzstillung an der Psyche anrichtet, will ich gar nicht erst reden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KptBlaubaer
09.02.2017, 19:00

dann bist du wohl auch eine die sagt warum die scharmhaare und Achseln rasieren ?:D da hat sich die natur auch was dabei gedacht. mein Kollege hst sich such den vorhaut weg machen lassen und seine Meinung dazu war und ich zitiere beste Entscheidung meines Lebens. das erste was er gemacht hat nschdem es verheilt war in den Puffer zu rennen :D das ist eine andere Geschichte :D

0

Ohne ernsthaft medizinische Begründung (Phimose) würde ich meine Kinder nicht beschneiden lassen. Und davor sollten erst alle alternative Möglichkeiten vorgezogen werden.

Religiöse Gründe bewerte ich jetzt nicht.

Aber rein aus "mal eben so weil's besser" ist, halte ich für kompletten Schwachsinn.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich habe mich mit 13 mehr oder weniger freiwillig low & tigh beschneiden lassen (meine Vorhaut war leicht verengt, und ich hatte keine Lust auf eine Dehnung. Aber vorwiegend aus hygienischen und optischen Gründen. Dann konnte ich mir den Stil Aussuchen. Teilbeschneidung wollte ich net, weil ich eh meine Eichel frei haben wollte und die Vorhaut sehr straff möchte. Die anderen Stile fande ich nicht so schön deswegen habe ich mich für die radikale low & thight entschieden. Weil es halt alles schön straff sitzt und gut aussieht. Meine Eichel liegt dauerhaft frei und Selbstbefriedung geht grad noch so. Aber ich froh, dass ich mich beschneiden lassen habe :) Bei Fragen gerne stellen :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich wurde mit 5 beschnitten beste Entscheidung meiner Eltern kann ich nur jeden raten jeder der es gemacht hat bereut es nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Raslanxx
09.02.2017, 18:17

Kann nur zustimmen.

0
Kommentar von Schrauber67
15.02.2017, 23:43

Kann ich nicht zustimmen. Es geht verdammt viel Gefühl verloren.

Wenn es keinen Medizinischen Grund dafür gibt würde ich davon abraten.

0

warum fragst du ich finde Beschneidung gut leider haben es meine Eltern versäumt jetzt bin ich zu feige

aber mit 13 ist es ok wenn ich es mit 6 oder 7 noch besser finde

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xxxSportlerxxx
15.07.2017, 15:21

Meine Eltern auch erst, habe mich dann mit 13 doch beschneiden lassen :) 

0

Ich würde schon wollen, dass mein Sohn(falls ich überhaupt Kinder bekommen sollte) so etwas intimes und privates selber entscheidet. Ist schließlich sein Körper.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nochmal machen? 2 Mal beschneiden ist wohl schlecht möglich. Abgesehen davon gibt es keine Gründe dafür.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schrauber67
15.02.2017, 23:46

Man kann eine Teilbeschneidung durchführen wenn nur ein Teil der Vorhaut erkrankt ist.

0

Was möchtest Du wissen?