Beschneidung kinder?

Das Ergebnis basiert auf 67 Abstimmungen

Den 2ten nicht beschneiden 52%
Den 2ten auch beschneiden 48%

18 Antworten

Den 2ten nicht beschneiden

Eine Beschneidung sollte nur gemacht werden, wenn es aus medizinischen Gründen erforderlich ist. Alles andere ist in dem.Alter Körperverletzung, denn das Kind kann als Person noch keine Entscheidung darüber treffen.

Den 2ten nicht beschneiden

Grundsätzlich ist das eine Sache des Kindes (solange keine med. Notwendigkeit besteht)

Also soll er es entscheiden.

Ich wurde als Kind beschnitten (war notwendig) bin aber sehr Happy darüber :)

Ich denke eher der 1ste ist wütend drüber dass er als einziger beschnitten wurde, als dass sich der zweite ausgeschlossen fühlt.

Ich und der erste sind beschnitten

0
@Brato79

Wars medizinisch notwendig oder wars nur aus religösen Gründen? Schneide ich jemanden, seinem Sohn, ein Finger ab, nur weil ich es auch gemacht habe? Wir leben hier in Deutschland und nicht in der Türkei oder sonst wo, wo es solche, indiskutable Rituale gibt.

3

Solange es keinen medizinischen Grund gibt, ist es Verstümmelung / Körpermisshandlung.

Daher:

Ist ein medizinischer Grund vorhanden --> Beschneiden

Ist kein medizinischer Grund vorhanden --> NICHT beschneiden

Den 2ten nicht beschneiden

Es ist schlimm dass du erst beim zweiten Sohn nachdenklich geworden bist.

Keiner hätte beschnitten werden dürfen! Es ist eine unnötige Verstümmelung und es herrscht Religionsfreiheit in Deutschland das sollen die Kinder später selbst entscheiden. Wenn ihnen erst mal klar wird was ihnen da angetan wird würde jeder Nein sagen.

Was möchtest Du wissen?