Milien entfernen Anleitung

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

die musst mit einer desinfizierten Nadel aufstechen und dann wie einen Pickel ausdrücken... und die Hände vorher gut waschen und ebenfalls desinfizieren.. sonst siehst aus wie ein Streusselkuchen danach!

geh zu einer kosmetikerin.. wenn du dir die selber aufstichst kann es zu tief gestochen werden und schon gibt es narben.. und das wirst du später bereuen!

0

Milien sind auch unter Grieskörnchen bekannt. Als Kosmetikerin kann ich dir nur raten: Geh zu einer Kosmetikerin.

Alternative: sterile Blutlanzetten in der Apotheke kaufen, Milie mit Alkohol aus der Apo abtupfen und dann die Milie ein ganz kleines bisschen mit der Lanzette einstechen (bitte nicht zu tief, sonst verletzt du die Kapillaren!). Finger mit Taschentüchern umwickeln und ganz normal von unten nach Außen hin ausdrücken. Lanzette nach einmaligem Gebrauch entsorgen!

Kann ich auch eine Nadel nehmen ( ICH WILL NICHT NOCH MEHR VON DEN )

0
@xXannasorXx

Kannst du auch, aber die musst du vorher mit Alkohol desinfizieren. Die Blutlanzetten sind aber nicht teuer und steril und einzeln verpackt.

0
@Lenari

Aber wenn ich sieh selbst behandle dann verbreiten sie sich doch oder

0
@xXannasorXx

Nicht mehr als bei einer Kosmetikerin , die hat auch nicht mehr gelernt, als ich dir hier beschrieben habe! Ist wirklich so! Auf Hygiene - desinfizieren - achten, dann verbreiten sie sich auch nicht.

0
@Lenari

Was ist wenn ich es verwische. Dann ist mein Gesicht voll

0
@xXannasorXx

Was ist wenn ich mir einen kleinen Zeh breche? Also nein. Deine Bedenken sind unbegründet. Die Kosmetikerin macht auch nichts anderes, aber sie achtet eben sehr auf Hygiene und dass sie nicht allzu stark quetscht.

0

Was möchtest Du wissen?