Metrum von der Ballade die Bürgschaft?

1 Antwort

Jede Strophe besteht aus 8 bis zehn Silben. Die Betonungen sind nicht regelmäßig; insgesamt herrschen im Gedicht die raschen, harten Daktylen vor - meist mit Auftakt am Versanfang, aber auch das ist nicht regelmäßig so. Der Rhythmus wird zum Ende der Ballade hin schwerer und getragener; meiner Deutung nach verschiebt sich das Metrum dann eher hin zum Anapäst (unregelmäßig), aber das ist wohl wirklich eine Frage der Interpretation und letztendlich nicht wichtig.

Was möchtest Du wissen?