Meiose Kombinationsmöglichkeiten berechnen?

1 Antwort

Gemeint ist wahrscheinlich, wie viele unterschiedliche Keimzellen bei der Meiose enstehen können, richtig? Für jedes der fünf Chromosomenpaare gibt es zwei Möglichkeiten, welches der beiden Homologen am Ende in der fertigen Keimzelle landet. Daher: 2 hoch 5. 

Das gilt nur, wenn es keine Crossing-Over gibt. Sonst sind es noch viel mehr Möglichkeiten.

Was möchtest Du wissen?