Meinung zu gilmore girls miniserie?

8 Antworten

Ich habe alles in einem rutsch gesehen, also die alte und die neue Serie. Die alte war einfach super. Die neue war auch gut, aber ich konnte einfach nicht so richtig mit ihr warm werden. Ich hatte manchmal das Gefühl sie haben zu sehr versucht es witzig zu gestalten.

Ich fand die Miniserie super. Die Geschichte wurde für meinen Geschmack sehr gut weiter erzählt.

Hoffentlich kommt es zu einer Fortsetzung.

Total anderer Meinung haha

0

Es war schön, nach so langer Zeit nochmal etwas von der Serie zu sehen und zu erfahren, wie es so weitergeht.

Dennoch war vieles enttäuschend und in sich nicht schlüssig. Aber immerhin Gilmore Girls.

Ich finde in der Mini Serie blöd das Rory so komisch geworden ist, das mit Paul und so, außerdem finde ich das beide Gilmore girls, nach meinem Geschmack, zu doll geschminkt sind. Aber allgemein ist dir Serie gut find ich.

Ich liebe Gilmore Girls also hat mir die Mini Serie eigentlich auch gefallen aber naja auch nicht so. Ich finde es schade das Rory ihren Weg verloren hat. Schließlich hat sie ja in Yale studiert und wollte immer Journalistin werden. Das hat mich bisschen enttäuscht. Auch das Lorelai plötzlich Wandern oder so gehn wollte war einfach komisch und passt nicht zu ihr oder generell zu Gilmore Girls! Oder das Richard Luke Geld Hinterlassen hat obwohl er ihn gar nicht mochte war sehr komisch. Ich finde auch der Wortwitz hat gefehlt. und dieses Musical oh Gott hat mich das aufgeregt. Und Rory ist schwanger und von wem einfach schlechtes Ende! Aber wer die alte Serie liebt wie ich dann lohnt es sich sicher es anzusehen!! Liebe Grüße Stella👍🏻

Woher ich das weiß:Hobby

Was möchtest Du wissen?