Meine Schwiegermutter verbreitet lügen

4 Antworten

Was sagt denn dein Mann dazu ? Bevor du jetzt was offizielles gegen sie unternimmt, was vermutlich noch mehr Unfrieden in die Familie bringt, würde ich meinen, dass- was eigentlich von deinem Mann schon längst hätte ausgehen müssen - dein Mann mal ein ernstes Wörtchen mit seiner Mutter spricht.

wen du zu polizei gehen willst brauchst du beweise wen sie z.b dich schlagen würde kannst du sie anzeigen wegen körperferletzung du brauchst aber beweise und wen du im internet bedrot wirst kanst du dem polizisten das doch zeigen ausdrucken oder dein wen du einen hast laptop mitnehmen aber was ich nicht machen würde ist das bei ihr zu machen sonst wird es immer schlimmer ich spreche aus erfahrung

lg lolocat

Ich würde den Kontakt abbrechen und würde mir einen Anwalt nehmen der weiß was zu tun ist und wird entsprechende Konsequenzen einleiten. Dein Mann sollte vielleicht auch mal ein paar Takte mit seiner Mutter reden.

Kann man zur Polizei gehen wenn man sich nur bedroht fühlt?

Der Ex meiner besten Freundin der schon mit vielen Mädchen gruselige Stalker-Dinge abgezogen hat macht nun das selbe mit ihr und ihrem gesamten Freundeskreis: Lügen, beleidigen, ständiges Anschreiben und belästigen, auflauern und und und. Kann man bei so "kleinen" Dingen die natürlich auch sehr belastend sind schon zur Polizei gehen weil man sich einfach bedroht fühlt? Man fragt sich natürlich zu was er noch fähig ist und wir machen uns alle große Sorgen... Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Was tun wenn Schwiegermutter permanent bösartige Lügen verbreitet und alle es unhinterfragt glauben?

Ich bin leider ziemlich ratlos und möchte mich daher an Euch wenden. Wie oben beschrieben verbreitet meine Schwiegermutter in spe (mein Freund und ich sind (noch) nicht verheheiratet) hässlichste Lügen über mich. Damit könnte ich ja noch leben, nur leider merke ich zunehmend, dass auch alle Familienmitglieder (außer meinem Freund natürlich) das scheinbar unglaublich witzig finden und auch schon beginnen,mich damit fertig zu machen. Konkret behauptet sie beharrlich, ich sei eine Alkoholikerin und würde ihrem Sohn alles vorschreiben, auch so stänkert sie permanent gegen mich und verbreitet übelste Gerüchte. Aber gerade das mit der Alkoholikerin betreibt sie derart systematisch, dass ich nur noch fassungslos bin. Und alle von denen glauben es! Ohne dass mich je jemand hat trinken sehen (wie auch?). Ich wurde daraufhin schon von anderen Leuten aus Familie und Freundeskreis dumm angemacht und bin bei allen vorverurteilt. Sie sagt zum Beispiel bei Familienfeiern hinterher immer sehr publikumswirksam "ach die xx hat sich ja heute mal zurück gehalten mit dem Alkohol". Ich habe das bisher immer höflich aber sehr bestimmt abgewiesen. Aber sie bringt es systematisch und beim letzten mal (sorry, ich bin absolut kein gewalttätiger Mensch), aber da hätte ich ihr am liebsten eine gescheuert. Sie weiß genau, dass es nicht stimmt und hat riesen Spaß daran mich überall fertig zu machen, grundsätzlich vor Publikum und alle finden es witzig oder schauen mich abwertend an. Ich habe sie schon zur Rede gestellt, wie sie so etwas Mieses behaupten kann, obwohl sie genau weiß, es stimmt nicht. Ihre Antwort war, ich weiß es nicht.. Das war alles. Seitdem ist es immer schlimmer geworden, was mich sehr fertig macht, da ich von seiner Familie schonnur noch auf diese Lüge reduziert werde. Ich kann auch mit meinem Freund nicht darüber reden. Für ihn ist es ja seine heilige Mutter :-(...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?