Meine beste Freundin ist wegen jeder Kleinigkeit sauer!

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ui, das klingt aber echt nicht einfach. Hast du ihr das auch shcon mal so klar und deutlich gesagt? Wäre vllt. das Beste, denn vllt. merkt sie das gar nicht, weil sie sonst (.z.B. Zuhause) immer ihren Willen bekommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie ist, wie du in der Pubertät. Das ist eine komplizierte Phase und ihr solltet euch gegenseitig damit trösten, dass das auch mal wieder vorbeigeht. Auf jeden Fall solltest du, wenn es zu doll mit ihr wird, kontra geben und dir nicht alles bieten lassen. Ihr seid Freundinnen, da kann man sowas schon sagen. Keine Sorge, sie wird es dir nicht allzulange übelnehmen. Miese Laune gehört zur Pubertät, aber die kann sich auch ganz schnell in Höhenflüge umwandeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sage ihr es. Jedoch ruhig, aber trotzdem dabei energisch bleiben. Dann kann Sie es vielleicht besser verstehen. ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sei doch ehrlich zu ihr und sprech sie offen drauf an, denn wenn sie wirklich deine Beste Freundin ist, dann wird sie dich ausreden lassen und dich bestimmt zu einem gewissen Teil verstehen und dann könnt ihr gemeinsam eine Lösung für das Problem suchen. Du kanns sie ja auch fragen, warum bist du sauer auf mich? ich habe halt heute keine Lust....... zu machen wollen wir das nicht verschieben und lieber heute einkaufen gehen etc. und wenn sie dann wieder abblockt würde ich sagen das ich es nicht toll finde, dass sie jetzt rumzickt und warum sie halt jetzt so ist. .....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann wird es Zeit ihr beizubringen, dass sich die Erde nicht um sie dreht.

Rede mit ihr und mach ihr klar, dass das so nicht geht. Sicher wird sie dann erst mal sauer sein, aber wenn sie sich wieder beruhigt hat, wird sie es vermutlich schon verstehen (sofern ihr wirklich was an dir liegt, davon geh ich ja mal aus)

Manche merken es gar nicht, dass sie sich in solch eine Richtung entwickeln. VIelleicht hat sie aber auch nur Angst, dass ihr euch auseinander lebt. Diese Angst kannst du ihr ja auch nehmen dann. Also: Rede mit ihr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuche mit ihr in Ruhe darüber zu reden, z.B. "Du, mir ist in letzter Zeit aufgefallen, dass du schnell eingeschnappt bist, und da wollte ich dich mal fragen, wodran das liegt?" Du musst das Thema behutsam ansprechen, und nicht locker lassen, denn vllt. hat sie ein Problem und möchte hofft, dass du das merkst und sie darauf ansprichst. Wenn sie dann immer noch "eingeschnappt" und "zickig" reagiert, gehe eine Zeit auf Abstand, denn unter einer Freundschaft versteht man ja nicht, dass man sich ständig nur zofft. Habt ihr schon öfter solche "großen" Streits gehabt? Denn wenn es euer ersten Streit, ausgenommen ein paar kleinere Streitereien, ist, musst du dir keine Sorgen machen, dann legt sich das wieder. Es ist volkommen normal, dass jede Freundschaft mal auf eine Belastungsprobe gestellt wird! Wenn ihr wirklich schon lange beste Freunde und ein gutes Team seid, übersteht ihr diese "schwere" Zeit, glaube mir. Viel Glück euch beiden. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Herzblatt11
13.10.2011, 12:35

Wir hatten noch nie über tage streit !! Meistens paar stunden und dann wird das wieder. nur mich regt das einfach auf ! jedesmal ist sie sauer und zickig !

0

das geht mir mit meiner besten freundin auch oft so, versuch einfach mal mit ihr in ruhe darüber zu reden & sag was dich stört (;

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hiii sprech sie mal drauf an, das dir das nicht gefällt und du halt lieber hättest, dass sie lockerer ist. vill. fragst du sie auch, ob sie irgendwas hat. vill bedrückt sie irgendetwas und lässt es an dir aus..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?