Maus Zeiger zittert?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich hatte das gleiche Problem erst vor kurzem. Das lösen war eigentlich ganz einfach. Man muss nur die Treiber deinstallieren und dann die Maus neu anschließen. Treiber deinstallieren: Systemsteuerung > System und Sicherheit > System > Geräte-Manager (links - Administrator Rechte benötigt) > Mäuse und andere Zeigegeräte > Maus mit Doppelklick auswählen > Treiber (oben in der Leiste) > Deinstallieren. Ich hoffe, das ich dir helfen konnte.

MfG PixelCrafter

probiere ich mal aus, vielen dank :D

1
@Pixelcrafter357

mhm hat leider nicht funktioniert, bei den Mäusen werden auch irgendwie nur Microsoft Mäuse angezeigt. Bei beiden steht HID-konforme Maus, wenn ich bei der ersten Maus den Treiber lösche passiert nichts und beim zweiten verschwindet mein Cursor und ich muss die Maus neu einstecken.

0

Nein das war schon die Roccat, die andere gammel Maus hab ich nur angeschlossen zum Test.

0

Ja ich habe Win10

0
@Nicobudy

Es kann eventuell an den Hertz liegen. Gehen sie hierfür auf ihren Desktop. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Desktop und öffnen Sie die "Bildschirmauflösung". Wählen Sie die "Erweiterten Einstellungen" und wechseln Sie oben zur Registerkarte "Monitor". Unter der Kategorie "Bildschirmaktualisierungsrate" sollten Sie nun 60 Hertz wählen. Flackert Ihre Maus auch in Spielen, sollten Sie dort ebenfalls 60 Hertz einstellen.

Quelle: http://praxistipps.chip.de/mauszeiger-flackert-und-flimmert-daran-kanns-liegen_35921

MfG PixelCrafter

0

Nicht die Maus zittert sondern der zeiger. Schließe die Maus ab und mache deinen pc aus. Jetzt wartest du ne halbe Stunde und machst ihn dann wieder an . Nun steckst du die Maus an und alles sollte wieder gehen

Ich weiß das der Zeiger zittert, aber danke für den Vorschlag, probiere ich mal aus.

1

Was möchtest Du wissen?