Maus spinnt nach anheben vom Mauspad oft rum, was tun?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Heya ImXenon,

nur zum besseren Verständnis...

Spinnt die Maus wenn Du sie (noch) angehoben hast oder "erst" wenn sie wieder auf dem Mauspad ist?

Naja, eine neue müsstest Du nicht kaufen, wenn die Razer wirklich erst "nicht mal ein Jahr alt ist"...

Bin mir immer nie sicher was was ist (also ob Garantie oder Gewährleistung), aber wenn das Gerät UNTER einen Jahr alt ist, hast Du gute Chancen das die Maus (beim Händler oder Hersteller) auf jeden Fall getauscht wird...

Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ImXenon 21.05.2016, 11:30

Also, wenn ich die Maus einfach nur anhebe, um sie vielleicht wieder in die Mitte des Mauspads zu legen, bleibt der Mauszeiger (nur manchmal nicht immer) einfach so stehen und lässt sich erst wieder nach 4-5 Sekunden bewegen. Dann ist es egal ob ich die Maus noch angehoben habe oder bereits wieder auf dem Mauspad abgesetzt habe. 

0

Guck mal ob die von unten verdreckt ist oder Versuch mal nen ändern USB Anschluss

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht ist der Laser der Maus verdreckt oder funktioniert nicht richtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Manche Mäuse können den Cursor immernoch bewegen, manche noch nach 2 Centimetern oder so... Das kann man einstellen

Oder du waschst mal dein mousepad

Oder du musst dir eine neue Maus kaufen, Razer produkte halten wirklich nicht lange, geplante Obsolenz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ImXenon 21.05.2016, 11:33

Ich hab schon edliche male mein Mauspad gesäubert manchmal hilft das und ich hab das Problem erst wieder in einigen Tagen aber manchmal hilft das auch überhaupt nichts. Und das stimmt nicht das Razer Produkte nicht lange halten ich kenne jemanden der die exakt gleiche Maus auch hatte und das für ganze sechs Jahre :) .

0

Was möchtest Du wissen?