Mädchen aufreissen

4 Antworten

Kennst du "How I Met Your Mother" ??

Schau das an !

Nein,

1. guter Humor.... Früher war ich zwar ein lustiger Kerl, aber habe mich eher zum Clown gemacht, ohne das ich es gemerkt habe. Ich habe mit meinem Humor den Frauen eher das Gefühl gegeben, dass ich ein "Kollege" bin. Mit Humor müsst ihr vorsichtg sein. Den entweder ist er der Schlüssel zum Erfolg, oder das Ende. Den zu viel Humor oder der "falsche" Humor, bringt die Frau dazu, dass sie keine Sympathie mehr für euch empfindet, oder euch als "Kollegen" sieht. Also würde ich nicht übertreiben mit dem Humor, aber er ist wichtig, den mit Humor weckt man Sympathie zwischen Menschen, so gewinnt ihr auch ihr Vertrauen.

2. Ich mache sie neugierig. Das heisst, ich bin nicht wirklich 24h für sie da und antworte nicht jedesmal DIREKT, wenn sie etwas schreiben. Ich nehme auch manchmal das handy nicht ab. Es ist zwar gefährlich, aber es weckt interesse. Früher war ich für die Frauen IMMER da, bin ihnen hinterhergelaufen und habe alles gemacht, was sie wollten... und GENAU das war der Fehler. So zeigt man, dass man leicht zu kriegen ist, und das man schnell abhängig wird und sich schnell kommandieren lässt. Jedoch beeindruckt diese nette Geste viele Frauen nicht. Im Gegenteil: Man wird nicht mehr so ernst genommen und man verwandelt sich in einen "Kollegen". Man darf eben nicht immer "Sehr lieb" sein. Daher fragen sich ja viele immer, wieso kriegen die "Machos" so viele Frauen ab, und die anständigen so wenig? Ihr sollt zwar keine Machos werden, aber ein bisschen unberrechenbar muss ein Mann sein.

okei ich gibs zu war mit der Überschrift nicht so gemeint aber ihr wisst was ich damit meine.. sry ;)

sei nett und höflich! und nicht zu schüchtern, das finden die meisten langweilig. versuche etwas aus dir zu machen, und dich zu pflegen ;) und bitte spiel nicht den coolen.

-Ehrlichkeit -Kein Obermacker Getue (kommt auf das Mädchen an) -Du selbst sein -Bring sie zum lachen :) -Sei nicht ekelig :<

Was möchtest Du wissen?