Machen Smartphones einsam?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenigstens bist du ehrlich.

Smartphons machen uns anfällig für Angriffe von aussen:

Nutzer bauen ihr Leben onlin auf, damit geben sie Ihre freiheit auf.

Wird das Hauptgerät ein mal gehackt, so hat die Person zugrif auf Kamere Fotos E-Mails.

Eine Fragantin wird gerade Erprest, wenn sie denn Vorderungen des Jungen nicht nachkommt, dann löscht er alles von ihr.

Sie hatt alles aus faulheit auf einem Gerät gemacht.

Das onlin stellen dauert 1 minute, aber die Abeit der Polizei nimmt einige Stunden oder Tage an sich an Zeit in anspruch.

Ihre Videos können Onlin laden auf YouTub.

Früher zu Zeiten der Eltern, konnest du die Schule wechseln.

Jetzt bringt es nicht, denn in nur 10 minuten teilen die Schüller das Video von der aufgenomenen Person über das www.

Ein Junge hatte sich deswegen sogar umgebracht.

Schau dich um jeder treger eines Handys mit Internet anschluss, ist erpresbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?