Lohnt sich Sims4?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde es nicht empfehlen. Auf Origin konnte man das Spiel mal kostenlos 24 Stunden lang spielen, aber selbst danach hat es mich nicht überzeugt. Das größte Problem ist, dass man sich stark umstellen muss wegen dem Design und den neuen Tastenkombinationen, wenn man beispielsweise die Kamera bewegen möchte. Ich komme hiermit überhaupt nicht klar und finde das besser in Teil 2 und 3 umgesetzt.

Die Grafik wirft mich auch nicht vom Hocker, wenn ich ehrlich bin und dass man wieder warten muss, wenn man Haushalte besucht, ist ein absolutes No-Go und geht wieder zurück zu Sims 2, als man einen Ladebildschirm vor sich hatte, um Gemeinschaftsgrundstücke zu besuchen.

Es gibt so viele Features aus den Teilen 2 und 3 nicht mehr, dass mich das Spiel so enttäuscht, dass ich es niemals kaufen würde. Man kann seine eigenen Nachbarschaften nicht anpassen. Man kann die Kleidung, die man trägt mit neuen, selbstgestalteten Mustern, nicht mehr verändern. Man kann seinen Sims nicht mehr beim Arbeiten zu sehen, was noch in Teil 3 funktionierte. Wenn sie dann doch arbeiten, dann kann man nicht z.B. auf ihre Fähigkeiten zugreifen, da der Sim ja arbeitet und das nicht funkioniere. Man kann sich keine Autos kaufen, was mich als großen Auto-Enthusiast sehr frustriert.

Hier ist eine Liste von 82 (!) fehlenden Elementen aus den Vorgängern: http://ts4news.com/post/94541924952/82-features-missing-from-the-sims-4

Ich hoffe ich konnte dir helfen. :)

 

lohnt sich schon . du darfst es nur nicht mit sims3 vergleichen. momentan gibt es das spiel 20 euro günstiger , wenn du es dir über origin holst . 

Ich finde Sims 4 eigentlich ganz okay. Sind halt noch ein paar Fehler drin, aber das ist bei neuen Spielen ja oft so. Was ich gut finde, ist, dass man nicht jedes Mal die CD zum Spielen einlegen muss. Bei Sims 3 muss man das ja. Allerdings ist Origin meiner Meinung nach noch sehr verbesserungswürdig. Die Grafik ist auch sehr gut, aber es gibt halt auch manchmal solche Fehler wie unsichtbare Betten, die erst Stunden später wieder auftauchen (hatte ich mal, die Sims haben aber immer noch drin geschlafen, lagen dann in der Luft^^). Aber wenn du zum Spielen nicht jedes Mal eine CD einlegen willst, würde ich dir Sims 4 empfehlen. Es fehlen halt im Grundspiel auch viele Features, die im Grundspiel von Sims 3 schon enthalten sind. Wenn du eine offene Spielwelt, Kleinkinder und Autos haben möchtest, wäre Sims 3 besser für dich. 

Anfangs denkt man das Sims 3 besser ist(war bei mir so)aber dann denkt man sich das Sims4 besser ist wegen der Grafik und wegen den vielen Kleidern Fähigkeiten und so weiter außerdem habe ich auch die beiden Erweiterungen von Sims4 (An die Arbeit und Outdoorleben) deswegen finde ich Sims4 super cool und besser als Sims 3 

Wenn dann solltest du dir lieber die CD kaufen

Also ich halte nicht sonderlich viel von Sims4. Ich hab es schon mal bei einer Freundin getestet und finde Sims3 um einiges besser. Doch das ist Geschmacksache, denke ich. Wenn du sie dir kaufen willst dann am besten die CD. Da man oft mit Cods Probleme bekommt. Hoffe das hielt dir bei deiner Entscheidung.

"da man mit cods oft probleme bekommt" 

Lolz.

0

Was möchtest Du wissen?