Lohnt sich Sims 3 Inselparadies

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Puh, schwierige Frage, weil das ja Geschmackssache ist und wie man mit den Sims spielt. Die neue Nachbarschaft Isla Paradiso finde ich persönlich nicht so toll, aber die neuen Boote und Resorts kommen prima in den Store-Nachbarschaften Sunlit Tides und Barnacle Bay.

Für Geschichten-Erzähler sind die Resorts sicher ganz nett, sie sind aber kein Vergleich zu den eigenen Geschäften aus dem Sims 2-Addon "Open for Business".

Für Häuslebauer sind die neuen Hausboote sicher interessant, es scheint etwas mehr Bauobjekte zu geben, dafür weniger Kaufobjekte.

Etwas tricky: Mit ein paar Cheats kann man als Gemeinschaftsgrundstücke Tauchbezirke in den Meeren anlegen (die vier aus der Erweiterung mitgelieferten hat man schnell durch).

Sehr ärgerlich sind die vielen Bugs, die das Spiel mit sich bringt, da muss unbedingt ein Patch her. Viele Neuerungen verzögern auch das Anpassen der Mods (wenn Du z.B. mit dem Overwatch und dem Mastercontroller spielst).

Fazit: Kann, aber muss nicht. Viele der Features (Wassergrundstücke, Stege, Leitern) kann man auch mit dem kostenlosen Update 1.55 haben. Wenn Du nicht ein glühender Fan von Sims (und Meerjungfrauen) bist, dann würde ich etwas warten bis es günstiger und evtl. sogar gefixt ist.

Weitere Meinungen zum Spiel kannst Du übrigens in diesem Forum nachlesen:

http://www.simforum.de/showthread.php?t=190559

PS.: Ich hab es seit Mittwochabend und die Spiellaune läßt langsam nach, das noch als Hintergrundinfo.

vielen dank!

deine antwort war sehr hilfreich. :)

0

also hier sind die vorteile von inselparadies: hausboot, einsame inseln, boot, meerjungfrauen. Ich persönlich hab es nicht aber würd es trotzdem gern haben. Lg

Was möchtest Du wissen?