Lohnt sich ein Gameboy?

5 Antworten

Der Gameboy Advance Sp ist die beste Wahl, wenn du die komplette Gameboy-Palette spielen willst. Es gibt allerdings zwei Modelle davon: Einen mit Front-LED (Beleuchtung von unten) und einen mit Back-LED (Licht von hinten, wie bei heutigen Bildschirmen üblich). Ersterer ist günstiger, aber letzterer hat eindeutig die schönere Darstellung. 

Wenn du nur die GBA Spiele willst, könntest du auch zum Gameboy Micro oder dem DS (lite) greifen, letzteren gibt es meist günstiger als einen GBA. 

Woran erkenne ich denn, ob ein GBA Front- oder Back-LED hat?

0
@Lari2103

An der Modellnummer am Boden (und natürlich der Qualität im direkten Vergleich). Frontled ist AGS-001, Backled ist AGS-101. Da musst du dem Verkäufer vertrauen, dass er a) weiß, was er hat, und dir b) auch die Wahrheit sagt. 

Ich besitze einen 001, und es ist jetzt nicht "mies", aber da ich eine Wahl habe ziehe ich es trotzdem vor, wegen des besseren Displays und handfreundlichen Formats GBA-Titel auf meinem DS lite zu spielen. Die meisten Gameboy-Titel sind eh leichter und günstiger als Virtual Console Titel zu bekommen, falls du einen 3(2)DS besitzt. 

0

wenn es schon ein alter gameboy sein soll (was durchaus keine schlechte entscheidung ist), dann würde ich dir aber zu einem Gameboy Advance raten, denn mit dem kannst u sowohl die Color-Spiele, als auch die GBA-Spiele nutzen (also wesentlich mehr auswahl)

Hol dir advance sp, Hintergrund Beleuchtung ist schwer von Vorteil

Was möchtest Du wissen?