Loewe-Fernseher mit integriertem Sat-Empfänger - Aufnahme mit externem DVD-Recorder?

3 Antworten

wenn der TV wirklich das Videosignal am Scart ausgibt, hast du am Recorder auch den richtigen Eingang ausgewählt? Außerdem musst du da vermutlich auch die Aufnahme programmieren (Zeit und Aufnahme von Scart/AV), der TV kann das wohl nicht steuern. Bei manchen Geräten gibt es eine "Aufnahmebereitschaft", ob das der Medion kann weiß ich nicht. Wenn ja sollte er sich dann vom TV steuern lassen. Muss man aber auch extra aktivieren

Evtl. funktioniert die Kommunikation der Geräte nicht über das Scart-Kabel. Ist es ein vollbelegtes Kabel (alle Kontakte im Stecker vorhanden) ?

Also das Kabel sieht jedenfalls ganz normal aus, alle Kontakte sind da

0
@grisetta

Ich hab zufällig auch 'nen Loewe TV. Kann nachher gerne mal nachschauen wie das läuft.

0

Was vielleicht ein Problem sein könnte: der Fernseher sagt mir im Aufnahme-Assistenten, ich solle den DVD-Rec auf AUX schalten. Aber wie? in der Medion-Betriebsanleitung finde ich nichts dazu. Und warum AUX? Ist das nicht ein Audio-Eingang?

Auf der Medion-Fernbedienung ist eine AUX-Taste, da passiert aber nichts, wenn ich drauf drücke, und so wie ich die Bedienungsanleitung verstehe, kann man die programmieren, um damit externe Audio-Geräte steuern zu können. Das hätte also mit der Aufnahmefunktion nichts zu tun, oder sehe ich das falsch?

Was möchtest Du wissen?