Liebt Bella edward wirklich so stark oder liebt sie ihn nur so Stark weil sie ein Vampir werden will?

3 Antworten

Sie würde ihn auch von ganzem Herzen lieben, auch wenn er kein Vampir wäre.

Außerdem wären diese nicht vorhandenen fake Gefühl sowieso herausgekommen, weil Alice die Zukunft sehen kann.

LG

Also dies ist eine Frage, die sich auch wirklich alle stellen. Natürlich verlässt sie ihn nicht, nach der Verwandlung, aber ich glaube trotzdem das Der Vampirismus bei ihrer Entscheidung zwischen Edward und Jakob eine Rolle spielt.
Gerade habe ich the Vampire Diaries gesehen und da sagt Elena( Die Hauptperson), dass sie Stefan( den Vampir) anfangs wirklich nur deshalb interessant fand, weil er nicht sterben konnte. (Auch wenn in dieser Aussage ein kleiner Logik Fehler versteckt ist)
Dies beschreibt glaub ich ziemlich genau die Situation, weil Menschen können durch Kleinigkeiten sterben, jedoch sind Vampire unverwundbar und aus diesem Blickwinkel zeigt/en Bella ( und Elena) auch deutlich Anzeichen von Verlusstängsten.
Aber durch diese Faszination für das Makabere und das ewige Leben sind die Vampir Filme und Bücher ja auch so populär.

Na toll jetzt hab ich dich voll zuerextet und das schlimme ist das sit die kürzeste Kurzfassung die mir dazu eingefallen ist 😂
Aber ich hoffe ich konnte helfen😉

Frag sie. Das kann hier denk ich auch keiner sagen

Was möchtest Du wissen?