Leude... darf man sich ab 13 die Haare färben?

4 Antworten

Nein lieber irgendwas888 das ist eine doofe Idee. Manchen stehen rote haare aber dir nicht. YEEHAW

Ich habe meine Haare das erste mal mit 14 gefärbt, mit Einverständnis meiner Mutter! (zuhause, nicht beim Friseur)

Es geht darum, dass es manchmal zu allergischen Reaktionen kommen kann.

Zu oft Haare färben wirkt sich natürlich auch schädlich auf deine Haarstruktur aus, deswegen würde ich es nicht oft machen. Es kann bei häufigem Färben auch zu Haarausfall kommen.

Ok, danke

0

Ja und Nein, wenn deine Eltern es nicht erlauben ist es auch nicht erlaubt.

Bei Färbungen steht drauf das sie ab 16 sind wegen der eventuellen allergischen Reaktionen und den damit verbundenen gesundheitlichen Risiken.

Ach so, danke dafür.

0

Ja es ist schädlich, dass heißt aber nicht , dass einem gleich alle Haare ausfallen. Ich vermute mal es ist ab 16, weil man dann angeblich verantwortungsbewusster ist oder so. Ich bin mir nicht sicher ob Drogerien Haarfärbeprodukte erst ab 16 verkaufen ansonsten musst du versuchen deine Eltern zu überzeugen.

Ja, wird schwer XD

0

Was möchtest Du wissen?