Langweiliges leben.. Irgendwelche Tipps zur Veränderung?

5 Antworten

Ich kann dir sagen dass siCh das ändert sobald du deinen Abschluss hast. Nach dem Abitur (vor einem Jahr) hab ich gesehen wie meine gesamte Stufe sich in der Welt zerstreute. Mit 18 auf Reisen gehen, Urlaub machen, Jobben oder nur Netflix suchten. Danach fühlst du dich wie ein neuer Mensch weil du dich auch veränderst mit einer anderen Umgebung.

Wie ich mich vorher auf Trab gehalten hab ist einfach. Wenn mir die Decke auf den Kopf fiel hab ich immer mein Zimmer renoviert. Jenachdem wie viel Geld und Lust du hast kannst du streichen, Möbel verrücken oder auch erneuern. Das hat mir immer mega Spaß gemacht und mich für ein paar wochen beschäftigt.

Ich hab außerdem mal ein paar freiwillige Praktiken an geilen Orten gemacht. Du triffst nicht nur neue Menschen, sondern probierst coole sachen aus, lernst was und peppst deinen Lebenslauf auf.  Z.b. in der Chirurgie einer Uniklinik hab ich im OP eine Gallenblase gehalten ;D


Die finanziellen Mittel um auf Reisen zu gehen bzw Urlaub zu machen oder das Zimmer monatlich zu renovieren steht mir momentan nicht zur Verfügung.. Leider :D.. Jobben wäre nur eine Kurzfristige Idee. Ich habe kein Problem zu arbeiten, aber das einzige Problem was ich haben würde wäre wieder das monotone. Die Arbeit wäre wieder jeden Tag das gleiche. Dauernd einen neuen Job zu suchen, finden und zu bekommen ist auf dauer auch wieder der gleiche Ablauf.. Das mit den Praktikas wäre zwar eine Idee, aber die könnte ich auch nur in den Ferien absolvieren :/ Danke für die schnelle Antwort!

0

Hi

Ich weiß nicht warum du dein Leben langweilig findest.am liebsten würde ich dein leben mit mein Leben austauschen damit du fühlst was eigentlich monoton bedeuten kann.

Ich bin seit 8 Jahren verheiratet habe 3 kinder davon eins geistig behindert.ich habe seit jahren meine Freunde nicht mehr getroffen  .nicht mehr einfach so einkaufen gegangen. Ich habe seit jahren nicht ausgeschlafen.jeden Tag kochen putzen auf die Kinder aufpassen.und immer überall unter Zeitdruck einkaufen.und immer gucken was meinem Kind gefällt oder nicht gefällt.

Es tut mir leid wenn es zuviel ist aber ich Bitte dich .du hast ein gutes Leben genieße es einfach doch.später im leben können immernoch Sachen auftauchen die dir nicht mal zeit geben um genug Gedanken Zu haben .

Mfg 

Und freue dich auf dein leichtes leben .....

Es geht ja nicht darum wie das Leben des jeweiligen aussieht, sondern wie dieser Mensch sich fühlt. Im Endeffekt denken wir ungefähr das gleiche, wie dieser Gedanke entsteht bzw welche Ausgangsposition zu diesem Gedanken führt, ist dann irrelevant.  Ich verstehe sehr wohl, was monoton ist. Sonst würde ich diese Frage nicht stellen :)

1

Nunja, sie sind aber auch zu einer anderen Zeit aufgewachsen und wahrscheinlich in einer etwas höheren Altersklasse. Alleine dass sie ihr Leben in Relation mit dem eines Teenagers stellen ist schon äußerst fraglich.

1

Du könntest ein Auslandsjahr machen , oder mit freunden oder deiner Familie in urlaub fahren und neue städte / Länder besichtigen.

Sonst kannst du auch andere hobbys (also außergewöhnliche ) ausprobieren.

Ich mein wie soll man schon ein leben spannend machen ..? Meins ist auch 'langweilig' , weil man eben jeden tag das gleiche erlebt ... ist halt so

Über ein Auslandsjahr hab ich auch schon nachgedacht. Mir fällt aber kein Interessantes Land ein :/ 

0
@lunaticslament8

Hallooooooo? Dein ernst?

"Mir fällt kein Interessantes Land ein" für den Spruch hast du eins auf den Deckel verdient. Schau dir die Welt erstmal an bevor du solche pauschalen aussagen machst.

Länder die ich sehr interessant finde sind die Vereinigten Staaten von Amerika für die man allein schon 10 Jahre braucht um alles "Interessante" zu sehen. Dann Australien mit seinen KorallenRiffen und Outbacks wo du Kangurus findest! 

Panama, das Land wo du egal wo du bist höchstens 2 Stunden vom Strand entfernt stehst.

Und nicht zu vergessen Neuseeland!!

0
@Amazingchocolat

Abgesehen von Australien und Japan sind die anderen Länder nicht sehr interessant. Ist glaub ich Geschmackssache?

0
@lunaticslament8

Du willst mir ernsthaft sagen dass du absolut kein Interesse daran hättest mal nach Amerika zu fliegen? Ob NY oder L.A??

0

wenn man nicht mal lust auf NY hat ... kann man dir doch gar nicht helfen

0

Was möchtest Du wissen?