KTM Duke 125 umlackieren?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

ja das geht, nur bei MX, Supermoto und Duke geht das eher mit Aufklebern.

Heist Decals oder bei KTM Graphik Kit

Sind mehrere Designs verfügbar

https://www.motopabst.eu/artikel.php?id=14935

oder einfach im aktuellen KTM Powerparts Katalog gucken

http://www.ktm.com/de/powerparts/powerparts-street-catalog-2015-en-de/

Nur von Lackieren halte ich nicht so viel, wenn es fachmännishc gemacht werden soll, kann es locker so viel kosten wie deine Maschine noch wert ist, und wenn du später die Maschine verkaufst teilt der Käufer auch nicht unbedingt deinen Geschmack. Also besser "original" lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was funktioniert besser? Lacken lassen. Was ist günstiger? Selber lacken.

Hast du Erfahrung? Ich würde anhand deiner Formulierung vermuten dass nicht. Dann kannst du natürlich im "learning by doing"-Stil lernen, was man beim Lackieren alles für Fehler machen kann (und dann entweder im zweiten Versuch oder bei der nächsten Maschine einiges besser machen), oder es machen lassen - aber da bist du wahrscheinlich mit den Kosten in einem Bereich, der dem Anschaffungspreis der Maschine nahekommt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FuCat
16.07.2016, 17:44

Und dieses Plastidip zeug? Wäre das möglich/Würde es vernünftig halten?

Du hast nämlich recht damit, das das finanziell nicht tragbar wäre, bin halt noch Schüler und verdiene dementsprechend nicht die Welt. Auch will ich die Maschine in 2-3 Jahren verkaufen, und das geht schlecht, wenn die nachher aussieht wie rotz, weil ich mich "verlackiert" hab :D

0

Was möchtest Du wissen?