Kreis und Drehbewegung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Am höchsten Punkt wirken Gewichtskraft und Fliehkraft entgegen und heben sich teilweise auf.

Im unteren Punkt zeigen sie in dieselbe Richtung und addieren sich daher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um einen Gegenstand auf eine Kreisbahn zu zwingen braucht man eine zum Mittelpunkt gerichtete Zentripetalkraft. Im oberen Punkt leistet einen Beitrag dazu die Schwerkraft, den Rest musst du aufbringen. Im unteren Punkt musst du zunächst die Schwerkraft kompensieren und zusätzlich die Zentripetakraft erbringen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach

Bei der Bewegung von unten nach oben wirkt die Erdanziehung bremsend, so dass eine größere Kraft aufzubringen ist.

Bei der Bewegung von oben nach unten wirkt die Erdanziehung beschleunigend ,so dass eine geringere oder auch keine Kraft aufzubringen ist.

Im oberen Totpunkt und im unteren Totpunkt hat die Erdanziehung keinen   Einfluß auf die Kraft, die zur Fortbewegung des Körpers notwendig ist. Hier sind die Kräfte oben wie unten gleich groß.

Die Frage ist also die Enegieerhaltung im beschleunigten Körper durch eine von außen wirkende Kraft.

Detailiert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?