Kpop was haltet ihr davon?

10 Antworten

Hi, Raishie :)

Also, vorweg: Ich bin selbst großer Kpop-Fan, ich liebe die Musik und deswegen ist nichts von dem, was ich jetzt sage "Gehate" gegen Kpop!

Gut, wo das geklärt ist - ich sage ehrlich, ich kann jeden verstehen der sagt, Kpop ist nichts für ihn. Die Texte sind den Großteil der Zeit ziemlich oberflächlich, das Englisch meistens schrecklich, Videos richten sich oft sehr stark an Teenager (Shots auf die Gesichter der Bandmitglieder, "sexy" Bewegungen und Gesichtsausdrücke) und wenn man nicht gerade die guten Bands erwischt, laufen fast alle Kpop-Songs nach Schema F ab und sind unoriginell.
Das sind natürlich jetzt nur die negativen Seiten und es gibt zwar auch viele positive, die aber trotz allem nicht jedermanns Sache sind. Ich will damit deutlich machen, dass ich die Argumentation, Kpop nicht zu mögen, durchaus nachvollziehen kann.

ABER so gut diese Argumentation auch sein mag - Geschmack ist Geschmack und da hat dir niemand reinzureden. Lass sie ruhig sagen, dass dein Geschmack "komisch" ist, das heißt ja erst mal nur, dass er nicht der Norm entspricht (und diesen Punkt kann man nun wirklich nicht leugnen). Letztendlich kommt es darauf an, dass dir die Musik, die du hörst, gefällt, alles andere ist zweitrangig!

Grüße, Ria :)

Jeder hat einen anderen Musikgeschmack und das ist doch auch gut so ( sonst wär`s ja langweilig ). Ich selbst kann mit K-Pop zwar nichts mit anfangen, aber es wäre anmaßend zu sagen, K-Pop hatte keine Daseinsberechtigung oder sei unnötig. Denk Dir nichts dabei, was die anderen sagen oder denken, - Hauptsache, Du magst diese Musik ! lg

Ich finde es wirklich wahnsinnig angenehm, dieses Statement von einem nicht Kpop-Fan zu lesen, ehrlich. Diese Einstellung wird immer seltener, von daher - super Sache, unterstütz' ich vollkommen!

2

Bin seit 3 Jahren und 3 Monate stolzer K-Pop Fan -

Ich gestehe wo ich K-Pop noch nicht kannte hab ich Deutsche und Amerikanische Stars vergöttert aber mittlerweile wieder die mich eher an als das ich sie auf irgend einer weiser ''Attraktiv'' finde...

Ich finde K-Pop ist nicht einfach nur irgendeine Musik Richtung aus Korea sonder ich finde K-Pop ist um einiges tiefgründiger und daher hat sich auch so ziemlich alles bei mir verändert...

klar hat jeder sein Musik Geschmack was ich auch gut finde aber bei denn Jungs bin ich ehrlich...ich finde Die Europäischen oder Amerikanischen Jungs meist nur noch widerlich wogegen ich Koreanische oder allgemein Asiatische Jungs sehr sehr Attraktiv finde.....

ich kann mir mittlerweile nicht mehr vorstellen mit einem nicht Asiatischem Jungen eine Beziehung anzufangen...als Kumpel vielleicht aber mehr nicht...ich fühle mich seit dem ich K-Pop kenne zu den Asiaten einfach viel mehr hingezogen nicht nur von deren tollen aussehen her sondern auch von ihren Charakter der mir mehr als nur wichtig ist...

Wenn ich unsere Jungs in DE mit denen aus Korea vergleiche sind die Koreaner mehr als weit vorne...sie sind Gebildet...haben anstand und sind nicht so Macho ekelhaft wie die meisten Kerle bei uns die nur drauf aus sind cool zu sein und was weis ich nicht noch alles...

Die in Korea egal wie alt die sind haben kein Problem damit Aigo zu machen oder sich einfach noch wie ein kleines verspieltes Kind zu verhalten was bei und in DE ja so gut wie gar nicht vorhanden ist bei den Kerlen weil die das Kindisch finden und meinen sowas sei Schwul und nicht cool und was weis ich...

Wenn deine Freunde recht offen sind zeig ihn doch mal was K-Pop wirklich ist außer Musik und was an den Jungs so tolle ist vielleicht verstehen sie dann wieso du dich eher zu ihnen hingezogen fühlst als zu dem Milckbubie Bieber und wie die sonnst noch alle heißen xD

Sei stolz auf das was du liebst und lass dich nicht verunsichern nur weil deine Freunde meinen du hättest ein komischen Geschmack...dann müssten die ja eigentlich auch ein komischen Geschmack haben denn mal ehrlich was ist an Justin Bieber, One Direction etc. bitte so toll???

Justin ist ein A-loch hoch 10 der seine Fans wie dreck behandelt...Miley ist eher mehr mittlerweile so wie eine Schl***e aussieht weiste wie ich meine???

zumal ist Amerikanische und Deutsche Musik ziemlich eintönig...die meisten Covern doch nur noch weil denn nichts neues einfällt oder schreiben nur ein wenige den text um machen die Melodie anders und sagen es sei nicht kopiert worden und das ist bei K-Pop ja mal voll anders...

in Amerika sind viel Drogen abhängig machen Skandale wo es nur geht um Aufmerksamkeit zu ergattern weil sie sonnst nicht mehr beachtet werden und das ist in Korea ebenfalls anders...zeig deinen Freuden den meilenweitem unterschied warum wieso weshalb K-Pop für dich einfach besser ist ^^

Ich muss dir ehrlich widersprechen. Denn das, was du hier sagst, ist im Grunde genau das, was die Freunde der Fragestellerin auch machen, nur in die andere Richtung. Du machst andere Musikrichtungen völlig blind runter. Wenn es nicht dein Stil ist, okay, niemand schreibt dir vor, diese Musik zu mögen, aber Geschmack ist Geschmack und das sollte in alle Richtungen respektiert werden.

2
@RiaLee

ich mache überhaupt keine Musik blind runter so wie du behauptest o.O ich schreibe TATSACHEN auf falls du es nicht bemerkt haben solltest

und respektieren tue ich sowas so oder so also las mich bitte nicht so dastehen als würde ich das nicht respektieren -.-

0
@Vampiregirl94

zumal finde ich hättest du dein Kommentar auf meinen dir sparen können weil jeder ne andere Sichtweise hat also bitte

du hast deine Meinung und ich habe meine also mach meine nicht nieder nur weil sie dir in einigen punkten nicht passt weil deine Meinung meilenweit von meiner entfernt zu seien scheint

0
@Vampiregirl94

Okay, immer ruhig bleiben, ich wollte wirklich nicht, dass mein Kommentar auf deine Antwort so rüberkommt, dass ich einfach nur meinen Senf dazugeben will. Ich sehe ein, dass jeder eine andere Sichtweise hat und gegen den persönlichen Anteil deiner Antwort will ich auch gar nichts sagen (Gott, im Gegenteil, ich fühle mich auch größtenteils von asiatischem Aussehen mehr angezogen, aber das tut hier nichts zur Sache).

Mir geht es hier ausschließlich um die Sachen, die du hier als Tatsachen darstellst. Die Kpop-Industrie ist genauso oberflächlich wie jede andere Branche, die es sich zum Ziel gemacht hat, Musik zu produzieren, die sich verkaufen lässt. Das ist nicht zwingend etwas negatives, ist aber eine Tatsache, die sich nicht leugnen lässt, so gerne man das Genre als Fan vielleicht auch tut.

Der Teil deiner Antwort, mit dem ich wirklich ein Problem hatte, war dieser hier:
"...dann müssten die ja eigentlich auch ein komischen Geschmack haben denn mal ehrlich was ist an Justin Bieber, One Direction etc. bitte so toll???"
bzw. das, was darauf folgt. Damit tust du nämlich genau das, was die Leute tun, die den Kpop runtermachen - du beschränkst es auf die negativen Seiten (zumal du hier Dinge als schlecht hinstellst, die es im Kpop auch gibt) und machst die Musik runter. Wenn das persönlich für dich so ist - okay, ja, kann ich nachvollziehen. Aber stell es bitte nicht so hin, als wäre das eine allgemein gültige Regel.

2

Ich muss aber auch sagen das du das gleiche wie ihre freunde tust^^ kann ja sein das du one direction oder was auch immer nicht so toll findest jedoch ist dein kommentar 'was ist den bitte so toll an denen' und 'deutsche und amerikanische musik sind eintönig' doch sehr auf der 'alles außer kpop ist mist' seite. Wenn du schon schreibst jeder hat seinen eigenen musik geschmack dann stehe auch selbst dazu. P.S: wenn du dich gründlicher über korea und die entertainments informierst wüsstest du das es auch dort überall drogen und skandale um aufmerksamkeit zu erregen gibt^^ es wird nun mal nicht alles übersetzt.

2
@juneeshine

sag du mir nicht das ich mehr mit beschäftigen soll ich weis genau wie es bei einigen Entertainments abläuft ich bin schließlich nicht vom Mond...zumal finde du erst einmal zuverlässige Quelle die einen garantieren das es nicht so ist wie du mir und andere weis machen willst

0
@Vampiregirl94

Also bitte du willst eine quelle von uns die dir beweist das Korea und Kpop nicht nur freude und regenbogen sind? Vll. öffnest du mal deine augen und schaust selber auch nach themen die etwas mehr real und dunkler sind. Es gibt mehr als genug news seiten die auch auf englisch übersetzen (und ich meine gute, nicht wie allkpop) Wir haben dich ja nur darauf hingewiesen das du deiner eigenen 'meinung' mit dem persönlichen musikgeschmack wiedersprichst indem du andere musik sorten runter machst^^

1

Hi,

ich mag kpop zwar nicht aber ich denke jeder hören kann was er mag es ist zwar ein Fakt das Kpop hier in Deutschland einfach uncool ist aber ich finde man sollte die leute trotzdem respektieren

Lg

Kpop ist *nicht* unnötig! Kpop hat das leben so vieler menschen zum besseren gewendet und trotzdem wird es gehasst... Du hast sicher keinen komischen musik oder jungs geschmack. Du magst was du magst und das muss man respektieren. Wenn sie deine liebe für deinen bias nicht respektieren darfst du nicht nachgeben. Sei stolz auf deinen eigenen geschmack und lass dich nicht unterkriegen!

LG SHJ

Woher ich das weiß:Hobby – Bin seit Jahren ein kpopstan

Was möchtest Du wissen?