Sage ich "Kore wa" oder "sore wa" als Antwort?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Auf Anfaengerniveau wird man nur 'sore wa....' als Antwort nehmen, da sich der Gegenstand im Einflussbereich des Hoerers befindet.

Fuer das kosoado-Paradigma gibt es allerdings noch andere Verwendungen und so koennte es auch eine Situation geben, in der 'kore wa...' ueblicher ist. Das ist aber alles kontextabhaengig, so wie vieles in der japanischen Sprache.

Die Vorsilbe "ko" bedeutet immer dass etwas beim Sprecher ist, "so" beim Gesprächspartner und "a" weder noch:

dore - was?
kore - das (bei mir)
sore - das (bei dir)
are - das (dort)

"wa" markiert das Thema: watashi wa (was mich betrifft)
"no" markiert Zugehoerigkeit. In Deutsch mit Genitiv, in Englisch etwa mit "of".
Also: es kommt immer auf die Situation an ! 

http://www.japanisch-netzwerk.de/Thread-kore-wa-sore-wa

Kleine Anmerkung, da die Frage bezüglich der Art der Antworten nicht ganz eindeutig ist:

Bei Antworten zur eigenen Person gibt es noch die verschiedenen Formen von "ich": ore wa, boku wa, watashi wa, et cetera.

0

Ich entschuldige mich für die Ungenauigkeit der Frage. Naja, eigentlich sollte sich der Programmierer dieser Seite entschuldigen, weil das Formular in das man seine Frage einträgt einfach die Beschreibung löscht wenn ein Fehler angezeigt wird. Eigentlich hatte ich die Frage etwas ausführlicher gestellt. Nämlich:

Wenn ich frage "kore wa o-cha desu ka", antwortet mir mein gegenüber dann mit "Iie, SORE wa kôhî desu" - weil von ihm aus betrachtet der kaffee bei seinem gegenüber steht - oder trotzdem mit "kore wa", weil er so zu sagen meinen satz in die antwort aufnimmt?

0

Es würde schon reichen wenn du nur
z.B "Hai, occha desu." sagen würdest. (Habe gerade kein Jap. Keyboard ^^)

Was möchtest Du wissen?