Kopfhörer gehen sehr schnell kaputt. Was tun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

Der Grund weshalb so 99.9% aller In-Ears kaputt gehen ist kabelbruch. und zu 99.9% ist der Nutzer daran schuld. Das sind immernoch Kabel am Kopfhörer. Wenn du diese zusammenknüllst und in die Tasche (ob hosentasche, jackentasche oder eben tasche ist egal) schmeißt, gehen die halt kaputt. Durch das gehen und die Bewegnung der Tasche sind die Kopfhörer enormem Druck ausgeliefert, da die Kopfhörer extrem gebogen werden. Klar, dass ein Kabel so etwas nicht lange mitmacht.

kaufe dir einmal etwas bessere In-Ears mit einer kleinen Tasche aus Hartplastik. Dort tust du dann immer die In-Ears sorfäöltig rein, so dass die Kabel schön rund sind und keine knicke haben. Dann kannst du diese, wenn du die Kopfhörer nciht nutzt immer in der Tasche verstauen und es dürfte den Kopfhörern so schnell nichts passieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde die IPhone InEar Kopfhörer gut die halten bei mir auch gut ansonsten solltest du dir vielleicht mal richtige Kopfhörer anlegen sowas wie Beats

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ChrizZly2030 08.01.2016, 11:51

Beats sind ca. 5€ wert und gehen schneller kaputt als jeder Kopfhörer vom Trödelmarkt..

0
LISU00 11.01.2016, 16:20

Beats kosten >100€ und sind gut ?:'D ich rede von richtigen Kopfhörern - ist wohl Ansichtssache:)

0

Ich habe die mitgelieferten von Samsung schon Jahre und die halten noch. Was machst du damit, dass die so schnell kaputt gehen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?