komische streifen an der brust, was ist das?!

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es sind wahrscheinlich Schwangerschafts- oder Dehnungsstreifen. Sie heißen Schwangerschaftsstreifen, weil sie eben vor allem in der Schwangerschaft auftreten, wenn sich die Haut am Bauch dehnen muss. Es sind Risse im Unterhautgewebe, mit der Zeit verfärben sie sich weißlich schimmernd. Kann man leider kaum was dagegen tun, das hängt davon ab wie stark das Gewebe ist. Wenn sie einmal da sind kann man sie höchstens mit speziellen Produkten zum Verblassen bringen, ganz verschwinden tun sie aber, wie Narben, nie mehr. Hat aber fast jede Frau an irgendeiner Körperstelle.

Schwangerschaftsstreifen nennen die meisten diese "Dehnungsstreifen"-korrekter Begriff- nur, da sie häufig in der Schwangerschaft auftreten. Deine Brüste sind eventuell zu schnell gewachsen, dass dein Bindegewebe unter der haut gerissen ist...

hi,

ist deine Brust eventuell gewachsen? wenn ja, kann es sein das dies zu schnell ging und somit gerissen ist. Zu schwaches Bindegewebe kann da Schuld sein. Fühlt es sich denn an wie gerissen wenn du drüber fasst? ist meistens der Fall.

Was möchtest Du wissen?