Könnte ich eine Rauchvergiftung durch verbranntes Fett im Ofen haben?

2 Antworten

Von dem Bisschen Rauch wirst du keine Rauchvergiftung haben. Außerdem ist der Rauch, der durch verbranntes Essen entsteht, bei weitem Harmloser, als wenn eine Wohnung brennt.

Bei einem Wohnungsbrand entstehen giftige und ätzende Gase in einer unkalkulierbaren Zusammensetzung aufgrund der unterschiedlichen Kunststoffe.

Ich glaube bei einer Rauchvergiftung wärst du nicht mehr in der Lage hier zu schreiben

Okay, also kann das eigentlich nicht sein?  Ich muss dazu sagen, ich hab des Öfteren Panikattacken und leide dann unter Luftnot...ich mache mich also jetzt eigentlich nur deswegen verrückt. Ich frag mich eben ob ich heute Nacht mit "Spätfolgen" des Rauchs aufwachen könnte...

0
@Lenchen3344

So schnell bekommt man keine Rauchvergiftiegung und spät folgen wird das Ereignis keine haben dazu müstes du erstmal eine längere zeit den rauch eingeatmet haben.

0

Naja du hast schon eine zeitlang unter Sauerstoffmangel gestanden das erklärt vielleicht die Schwäche. Aber das dürfte sich bald erledigt haben. Ich nehme nicht an dass noch was passieren wird

0
@Nargisfan

Ich kann aber nun schon sagen, dass ich eine deutliche Verbesserung zu vorhin verspüre. Ich denke dass gleich wieder alles ganz normal sein wird. Dankeschön ;).

0

Was möchtest Du wissen?