Könnt ihr mir reiterhof rohe Ponys empfehlen?

5 Antworten

Hallo ich bin mur nicht sich aber vllt. Wäre spirit was für dich sie ist ziemlich schnell und eigentlich auch lieb. Ca 1.20 groß oder so (bin mir nicht ganz sicher) LG

Also wer mit dem Spruch "Ich glaub ich wünsch mir nächstes Jahr mal ein eigenes Pony" kommt ist aus meiner Sicht viel zu unreif für ein eigenes Pony Verantwortung aufzubringen. Dazu kommt noch das so ein Hof auf Tierquälerei aufbaut und 3 Jahre Reiterfahrung meiner Meinung nach absolut nicht ausreicht um sich um ein eigenes Pony kümmern zu können. Sowas finde ich persönlich absolut unüberlegt und zu dem Hof will ich garnicht erst was sagen...

Auch wenn du es nicht hören möchtest;

Ich hoffe du weisst was für Tierquälerei du da unterstützt.

-> Pferde werden ohne Sattel von meist unerfahrenen Reitern geritten -

stell dir vor dir rammen andauernd 2 Knochen in den Rücken - nicht sehr

angenehmen, oder? Das macht den Rücken der Pferde kaputt! Sättel haben

schon einen sinn (und jetzt komm nicht damit die kann man ausleihen -

ein Sattel muss nämlich ans Pferd angepasst werden!)

-> Die Pferde werden auf engen Wiesen zusammengepfercht, ohne Unterstell- und/oder rückzugsmöglichkeit.

-> Pferde werden am Zaum angebunden - Pferde sind immernoch

fluchttiere, werden sie am Zaum angebunden und erschrecken bedeutet diesin den meisten fällen Kieferbruch!

-> Es wird in lockerem Sand galoppiert (der Renn-Galopp ist noch eine

ganz andere geschichte) welches sehr schädlich für die sehnen in den

Pferdebeinen ist!

-> Anfänger hämmern ohne rücksicht auf verluste auf Pferde mit Beinen und Gerten ein, anstatt feine hilfen zu geben.

Also liegen dir Pferde wirklich am Herzen würde ich nichtmehr zu
diesem Hof fahren. Es gibt andere Höfe wo man auch nicht viel mehr
bezahlt, welche aber vom FN anerkannt sind und wo es den Pferden gut
geht. Auch mit wunderschönem Ausreit gebiet (bei intresse kann ich dir gerne welche empfehlen) Rohe geht letzendlich es nur um Profit, und nicht um das wohl der Pferde! Aber solange so Mädchen wie du die Ihren "Pferdetraum" aus Wendy leben wollen so einen Hof weiter unterstützen wird sich auch nichts ändern, und das geht auf die Kosten der Pferde.

"Wollte mir nächstes Jahr mal ein Pony wünschen"
Ich glaube du bist auf keinen Fall reif genug für ein eigenes Pferd. Pferde sind keine Geräte die man wegstellen kann, wenn sie mal keinen Spaß mehr machen.

Auch deine Erfahrung von drei Jahren ist viel zu wenig, da rate ich dir auf keinen Fall ein Pony/Pferd zu kaufen. Ich denke auch, dass du die garnicht über die Kosten bewusst bist, nicht nur stallmiete etc, sondern auch die plötzlichen Kosten, wie Tierarzt, Schmied,....

Warte lieber noch ein paar Jahre und sammle Erfahrung :)

damit ist gemein, das sie sich ein pony wünscht, wenn die pferde eingeteilt werden. kein eigenes. eins für die zeit auf dem hof😅

3

Achsooo, na dann😂

0

Was in aller Welt ist ein rohes Pony? Nicht gekocht und nicht gebraten?

Es gibt einen Reiterhof rohe, der Reiterferien anbietet...wahrscheinlich meint sie das...

2

Wenn du keine Ahnung hast halt doch den Mund, ja?

2

Sie meint einen Ferienhof der Reiterhof rohe heißt Glaube ich

0

Was möchtest Du wissen?