Könnt ihr mir helfen diese Fragen zu beantworten?

2 Antworten

a) dass sie sich als 35-jährige reife Frau mit einem 15-jährigen Jugendlichen einlässt

b) weil sie sich gegenseitig etwas "geben" können, so wie eigentlich alle Verliebten. Hanna gibt ihm, was er zuhause nicht bekommt: Geborgenheit und Zuneigung

c)  weil da jeder mit sich selbst beschäftigt ist und seine Abwesenheit eher entlastend als störend ist

Dankeschön, für deine Hilfe:)

1
@Spassbremse1

man könnte a) möglicherweise auch so verstehen, dass ihre Schwäche ihr Analphabetismus ist und diese kommt im Prozess, dem M. als Jurastudent später beiwohnt, zum Vorschein.

0

Naj, man könnte das Buch auch einfach lesen, ...

a) Hanna ist eigentlich ein Kerl und hieß früher Klaus.

b) Klaus ist schwul und steht total auf Michael.

c) Michaels Familie ist tot, ... Tote hinterfragen nichts.

wow du bist ja ein ganz cooler Junge :D 

1

Was möchtest Du wissen?