Können Grasmilben in Kleidungsstücken überleben?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Grasmilben

Häufig werden diese Stiche für Mückenstiche gehalten, sie tauchen aber an Körperteilen auf, an die Stechmücken eigentlich gar nicht gelangen können. Man spürt sie erst, wenn man schon längst nicht mehr draußen ist, oft erst ein oder zwei Tage später. Die Quaddeln, die sich von Mückenstichen wenig unterscheiden, sitzen an den Fesseln, an Beinen, am Bauch und anderen meist bedeckten Körperoberflächen, speziell dort, wo die Haut dünn ist und die Kleidung eng anliegt. Obwohl die Begleiterscheinungen der saugenden Larven auf der Haut - stark juckende, rote und erhitzte Quaddeln - ausgesprochen unangenehm sind, wurde bisher von keiner schwerwiegenden Erkrankung in Zusammenhang mit Grasmilben berichtet. Sollten andere, als die hier beschriebenen Symptome auftreten, ist der Arztbesuch allerdings unerlässlich. Da man die Larven nicht vernichten kann, muss man vorbeugende Maßnahmen ergreifen. Dazu gehört in erster Linie schützende Kleidung. Die Kleidung sollte man sicherheitshalber nach dem Gartenbesuch wechseln.

Hey danke für deine ausführliche Antwort =) LG <3

0

Was möchtest Du wissen?