Kleine Löcher im Gesicht ..

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Naja, wenn Du Mitesser hattest, war die Hautpore verstopft und mit Hauttalg gefüllt- daher der Mitesser. Wenn die Pore sauber und leer ist, ist dann da eine kleine Öffnung. Wenn man unreine Haut bzw. von Natur aus großporige Haut hat, dann kann man in bestimmten Bereichen des Gesichts, oft Nase, Kinn und die Stirn- mit bloßem Auge die Hautporen erkennen. Das geht nicht weg, denn das ist ganz normal. Du kannst mit astringierendem Gesichtswasser versuchen, ob sie sich etwas zusammen ziehen, wenn es Dich sehr stört, aber ansonsten sei froh, das es so ist und die Mitesser weg sind.

Ich würde einen Dematologen konsultieren ...

Das nennt sich einfach mal Poren... die hat jeder. Wenn du viele Mitesser/Pickel hattest, sind sie halt größer.. kann man nix machen, ist nicht ungesund und ich glaub nich, dass sich da was dran ändert. Nen tipp: schmink dich so wenig und so selten wie möglich, deine Haut wird es dir danken!

Was möchtest Du wissen?