Klebstoff entfernen von Autoscheiben

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

bei mir hat das mit Scheibenfrostschutz sehr gut geklappt (eventuell hast du noch einen vom Winter über)unverdünnt auf einen Lappen auftragen und weg wischen oder nimm reinen Alkohol (gibts in der Apotheke)

probiers mit einer Abziehklinge für Glas oder Ceran-Kochfelder oder mit Kupferreinigungsmilch einfach auftragen trocknen lassen und abwischen oder bürsten , das Zeug ist auch genial bei Fett oder Öl auf der Scheibe.

Was möchtest Du wissen?