Kennt jemand diesen Käfer? Was kann man dagegen tun?

...komplette Frage anzeigen Käfer - (Kaefer) Käfer2 - (Kaefer)

4 Antworten

das und die "Raupen"... du könntest dir da Speckkäfer gefangen haben.

http://de.wikipedia.org/wiki/Speckk%C3%A4fer

Kontaktiere mal nen Kammerjäger, der weiß am besten, wie man den Biestern zu Leibe rückt!

ja, das kostet was, die Schädlinge wieder loszuwerden...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

australischer Teppichkäfer...ist eine absolute plage derzeit in Deutschland...diese viecher worden in den 70ziger Jahren eingeschleppt und fühlen sich sehr wohl in unseren Wohnungen! Sind fast wie Motten! Sie vermehren sich sehr stark und sind in der ganzen Wohnung in dein Schränken / Teppichen/dunkle Ecken / hinter den Scheuerleisten/ Küche....sicherlich hast du schon löcher in dein Bettlaken etc bemerkt! Sind Materialschädlinge! Der Käfer ist nur das Endprodukt...du musst nach den Larven suchen und diese auch bekämpfen! Derzeit gibt es nur ein Mittel was wirklich abhilfe schaft! SILKATPULVER! Ist Giftfrei und wirkt auf natürliche weise! Hat auch sehr gut erhalten von St. Warentest! Aber zu 100 Prozent wirst du die Viecher nie los da sich auch bei dein Nachbarn / Freunden sind und die diese immer wieder neu einschleppen in deine Wohnung! In Deutschland sind ca 25 % aller Haushalte betroffen und die meisten Wissen es nicht mal......! Du musst mit dem Pulver die gesamte Wohnung in den dunkeln Ecken einstauben streuen......so kannst du das Problem eingrenzen.....ich habe gute erfahrung mit AEROXON UNGEZIEFER-STOPP gemacht! Google mal! Nochwas...gründlich Saugen / Putzen oder Lavendelduft und solche Tipps sind Sinnlos......bringt nix....ich lebe seid 10 Jahren mit den Käfern und jedes frühjahr ab März find ich sie vereinzelt....und beginne immer wieder neu =) ;) ....auch der Kammerjäger bringt nix..der Sprüht einmal und nach ein paar Wochen sind sie wieder da!!! Wenn Du mehr Wissen willst meld Dich ! MFG :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich lebe auch schon seit einem Jahr mit diesen Viehern. Alles versucht und es ist der Hammer die überleben alles.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja die kenn ich nur allzu gut ^^ lästige kleine Dinger, aber du wirst nie alle los. Sind wie die staubmilbem. Zerquetsch sie auch wenn es nicht viel bringt..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?