Kennt ihr seltene und lustige Ballsportarten?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Völkerbank? Kenne nur Völkerball und das hat man gerne in den 70ern mit Kindern gespielt.

Man nimmt ein ganzes Drittelfeld einer Halle. Im Regelfall das Volleyballfeld. Die Mitte des Feldes wird mit den Sitzbänken geteilt und die darf man nicht überschreiten; glaub auch nicht berühren. Auf beiden Seiten stehen die Mannschaften (Anzahl egal) und es gibt einen Ball. Meist ein Volleyball, da ungefährlich. Mit diesem Ball versucht man nun einen Gegner auf der anderen Seite abzuwerfen. Hat man ihn getroffen, muss derjenige aus dem Feld heraus, darf sich aber an den Seitenlinien bei einem selbst dann aufstellen und weiterhin mitspielen. Wird der Ball aber beim Versuch des Abwerfens vom Gegner gefangen, darf nun der versuchen jemanden abzuwerfen. Dabei kann er die Mitspieler die schon an der Seitenlinie stehen mit einbeziehen. Er kann also auch passen. Auf den Boden prellen wie bei Handball oder Basketball muss man nicht wenn man mit Ball im Feld laufen geht.

Die Mannschaft gewinnt, die am Schluß alle Gegner im anderen Feld abgeworfen hat.

Nein, ich meine wirklich Völkerbank :)

0
@daddlepaddle

Oki, ich googel man. Dann hast ja jetzt noch eine seltene Ballsportart ;-)

0

flunkyball, jedoch nicht für Kinder unter 18 geeignet^^

Hmm also ich hab mal selber eine Ballsportart erfunden :D Das ist wie Federball... nur dass wir es mit einem Flummi spielen :D da muss man sehr weit rennen :D

huhu,

eines der ältesten Fußballspiele: Shrovetide-Fußballspiel

h**ps://de.wikipedia.org/wiki/Shrovetide-Fu%C3%9Fballspiel

Was möchtest Du wissen?