Keine alufolie mehr zum haare färben was kann man noch nehm

5 Antworten

Du kannst Wattestreifen unter und auf die Straehne legen, so kommt die Farbe nicht ans Resthaar und du hast einen Waermeeffekt (der allerdings nicht so stark wie bei Alufolie ist, Waerme spielt allerdings nur eine entscheidene Rolle falls du blondierst).

ne ich will nur unten wieder eine strähne türkis machn

0

Kannst Du dir denn keine Alufolie von Nachbarn ausleihen? Aber mit einer Plastiktüte würde es auch gehen. LG

hey, du könntest dir eine Plastiktüte um die Strähne wickeln & mit Gummiband oder so befestigen.

Was möchtest Du wissen?