Kein Ton beim Abspielen von MKV Dateien von WD Elemts Play Media Player?

3 Antworten

Den "VLC"-Player mit einem stationären Medienplayer zu vergleichen, ist etwas unfair! Er hat die gesamte "Ressource Rechner" im Hintergrund ... und ist zudem ein hervorragendes Stück Software. Das kann ein Medienplayer kaum leisten.

Da das "Tonproblem" nicht ständig auftritt, gehe ich davon aus, dass mit dem "WD Elements"-Medienplayer alles in Ordnung ist. Meine Vermutung: Der Medienplayer beherrscht das betroffene Tonformat der ".mkv"-Datei nicht, welche sich nicht abspielen lässt bzw. "stumm" bleibt.

".mkv", jene Abkürzung steht für das "Matroska"-Containerformat (der Name lehnt sich an die geschnitzten russischen Puppen an [Puppe in Puppe in Puppe in Puppe]). Als Containerformat beherbergt "Matroska" die unterschiedlichsten Video- und Audioformate in Kombination. Befindet sich nun in dem Container ein Audioformat (aber auch: Videoformat), welches der Medienplayer nicht beherrscht (z. B. "AAC"), dann spielt er es auch nicht ab – auch wenn er das ".mkv"-Format beherrscht. Das bedeutet nämlich nur, dass er dieses Format "entschlüsseln" kann, um zu sehen, was drin ist. Und nicht schon beim "Entschlüsseln" scheitert.

Mit dem kostenlosen Programm "MediaInfo" kann man am PC u. a. auch das "Matroska"-Format in seine Bestandteile zerlegen. In einer Liste (als Ansichtstyp "Baumstruktur" wählen) werden einem dann die enthaltenen Dateien mit ihrer tatsächlichen Formatbezeichnung angezeigt. Trägt die Audiospur eine Endung, mit welcher der "WD" nicht umgehen kann, dann ist das Problem gefunden.

Dann würde nur eine Umwandlung der Datei helfen. Kostenlose Programme (unter anderem "MKVcleaver" und "MKVtoolnix") und Anleitungen findet man im Internet.

Frank-Lukas

Wahrschienlich fehlender Audiocodec bzw. es fehlen die Lizenzen

Keine DTS Audiocodec

Was möchtest Du wissen?