Kann mit niemandem reden?

2 Antworten

Keine Ahnung wie alt du bist oder welche Probleme du hast...wenn du Sorgen hast die dich beschäftigen würde ich an deiner Stelle einfach versuchen das bei deiner Mutter mal anzusprechen du scheinst dich ja gut mit ihr zu verstehen...glaube nicht das es dadurch viel schlimmer werden kann!?

Hi! Weißt... Mütter sind oft auch Freundin. Letzteres wird oft von der Mutterrolle etwas überblendet, dass man immer nur dieses Fassette sieht.

Vorschlag : Lauf zur Tanke, kauf ein paar Kekse, räum dein Zimmer auf und machs so richtig gemütlich darin! Kerze aufn Tisch, leise Musik an und dann lädst du Deine Mom einfach mal zum Kaffee oder Tee zu dir ein. Klar wird sie sich wundern, was denn nu los ist! :o)

Nun beginnst du das Gespräch einfach mal... frag sie, wie sie Papa mal kennengelernt hat, was ihr so alles passiert ist, als sie in deinem Alter war. Lass sie einfach breit und lange erzählen.... die schlimmste Lüge, das schlechteste Zeugnis, der erste Freund, ihr erstes Mal.. und sowas alles. Du wirst feststellen, dass da jetzt nicht Mama oder Mutti sitzt sondern Gaby, Annika oder BIrgit, wie auch immer deiner Mom heißt.

Klar wird sie darauf kommen, was jetzt diese Kaffeenummer soll... naja.. und vielleicht kommst du dann einfach mal damit heraus, was du aufm Herzen hast. Vielleicht aber hat sie auch so schon viel beantwortet bis dahin.

Gut finden wird sie die Aktion bestimmt, weil sie merkt, dass du noch was von ihr willst, sie nicht nur Hotel und Geldautomat ist, es wird eurem Verhältnist gut tun, schätz ich.

Was möchtest Du wissen?