Kann man mit Pfefferspray kochen?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Da ist kein Pfeffer drin. Lebensmittelecht sollen manche Sprays trotzdem sein. Jedoch ist die Schärfe nichts für normale und ungeübte Leute. Ebenso wirst du nicht verhindern können, dass beim Sprühen viel davon in die Luft kommt. Da ist ordentlich Druck drauf. Das tut dann weh in den Augen und dem Hals ;-)

Kauf lieber eine scharfe Chilisoße und würze damit.

Nein, kann man nicht. Zudem ist in Pfefferspray nichtmal Pfeffer enthalten, sondern ein Reizstoff namens Oleoresin Capsicum (kurz OC).

Versuch lieber den Pfeffer durch andere Gewürze und Kräuter zu ersetzen. Z.B. mit getrockneten Chilischoten, Schafgarbe, Bohnenkraut, oder Thymian.

Nein auf keinen Fall
Nimm bitte echte Gewürze

klar,nur kocht das dann ohne dich denn in die küche traust dich nicht mehr rein

Ich hab da so meine Zweifel. Selbst wenn da keine Zusatzstoffe drin sind, ist es nur die Pure Schärfe vom Capsaicin, kein Geschmack.

Es ist halb 2. Kauf dir morgen Pfeffer

Doch,es geht.ich sprühe Steaks kurz an bevor ich es auf den grill lege. halt nix für leute die mit chilli nicht klaar kommen.

Ja aber nur in Maßen!
Anderenfalls kann es zu Magenverstimmungeb kommen.

Nein weil da ganz bestimmt nicht nur Pfeffer dein ist .

Ja, hab ich letzte Woche probiert. Hat n komischen Beigeschmack und kratzt was im Hals aber geht klar, nur zu Empfehlen 👍

Pfefferspray ist eigentlich nicht als Geschmacksverstärker gedacht...


Was möchtest Du wissen?