Kann man mit Affiliate marketing wierklich geld verdienen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Du brauchst eine Webseite (kann auch ein kostenloser Blog sein, oder ein Facebook- oder Twitter-Account), wo Du nebenbei fuer Produkte wirbst (z.B. mit Amazon oder Google).

Ich wuerde tendenziell aber zu einer eigenen Domain und raten, denn die Besucherzahlen sind dann definitiv hoeher, und die Kosten dafuer (ab ca. 15 Euro im Jahr) holst Du durch die Einnahmen locker wieder rein, vorausgesetzt Du erstellst eine qualitativ hochwertige Seite, so dass Du viele Besucher bekommst.

Du kannst auch ein Forum oder eine Community erstellen, da stehen die Chancen gut, sobald Du Besucher hast, dass sie auch wieder kommen.

Ausserdem solltest Du natuerlich nicht Deine Facebook- und Twitter Accounts mit Webung zupflastern, sonst hast Du dort bald keine Freunde mehr :-)

An Werbepartnern wuerde ich Amazon und/oder Google empfehlen. Bei Google erhaeltst Du fuer jeden Klick auf die Anzeige einen festen Betrag (ca 5-20 Cent), bei Amazon erhaeltst Du von jedem Verkauf anteilig ca. 6% (meine bevorzugte Variante).

Bevor Du wirklich grosses Geld machst (Lebensunterhalt), musst Du viel Arbeit reinstecken. Fuer meine beiden Seiten heidoc.net und vic-fontaine.com habe ich monatliche Einnahmen von 100-200 Euro. Ist ein nettes Zusatzeinkommen. Du siehst aber auch: Man braeuchte ca. 50 Seiten um ein "richtiges" Einkommen zu erwirtschaften. (Oder wenige Seiten, die dafuer verdammt gut laufen...)

derunbekannte10 16.10.2017, 20:24

Wieviele Webseiten hast du zurzeit?

0

Hallo, da kann ich dir den " Fritz Recknagel "  oder den " Oliver Lorenz " empfehlen. Beide sind sehr erfahrene Online Marketer im bereich "Affiliate Marketing". Einfach auf Youtube den Namen eingeben und dann Videos anschauen. :D

Es gibt Firmen, die professionelles Affiliate-Marketing betreiben und die damit sehr viele Mitarbeiter ernähren und Millionen umsetzen. Beispiel Check24. Und es gibt Personen, die es amateurhaft machen und kaum Geld verdienen.

Also ist die Antwort: Ja, möglich ist es. Allerdings muss man dann auch professionell arbeiten. Denn auch im Internet fällt das Geld nicht vom Himmel, so dass man mit Nichtstun reich werden kann.

SommerJD 23.04.2012, 23:54

Es kommt immer auf die Idee, das Produkt an. Alle Leute im Internet suchen nach mehr Geld und wollen alles gratis. Wer hier die richtige Webseite hat hat ausgesorgt.

So kann man mit Nichtstun Geld verdienen. Anleitung zum Geld verdienen gerne gratis ca. 80 Seiten pdf

0

Durchaus kann man damit Geld verdienen, es bedarf dabei nur sehr viel Aufwand und auch ein wenig Startkapital, da man ohne kostenpflichtige Tools und gute Texte nicht sehr weit kommt. Natürlich kann man auch einfach sogenannte Affiliate Links im Netz verbreiten, langfristig ist dies aber mehr ein Zeitvertreib als effektives Geld verdienen. Deswegen geht es effektiv wirklich nur über eigene Webseiten, die auf bestimmte Keywörter gerankt werden. 

Ich hoffe ich konnte helfen

Affiliate ist die einfachste Form überhaupt Geld im Internet zu verdienen. Du brauchst dazu kein Produkt, keine Rechnung ausstellen, kein Gewerbe anmelden und bekommst alles Geld auf dein Konto. Wichtig ist nur das der Affiliate-Link nicht sichtbar ist. Denn keiner klickt auf einen solch häßlichen Link. Eher macht der Besucher den Link weg und geht direkt auf den Betreiber.

Gerne sende ich die Anleitung kostenlos einfach anfragen!

texelburgi 24.04.2012, 19:08

ja das wär toll! Bitte senden sie mir die anleitung, vielen dank! :)

0

Naja es gibt einige - wenige - Deutsche, die mit Affiliate sich dumm und dämlich verdienen. 

Dann gibts noch die Agenturen, die groß im Geschäft sind. 

Viele Selbstständige betreiben einen Blog und berichten dann über ihre Arbeit. 

Du kannst ja mal auf http://venio.ch/online-marketing-blog nachschauen. 

Aber wenn du jetzt noch einsteigen willst, dann musst du dich echt reinhängen. Inzwischen ist's schwer. 

Ich würd mir eher eine andere Tätigkeit suchen. Zum Beispiel als "Lieferant" für Affiliates arbeiten. Texte, Bilder, Programmieren, usw...

Ja kann man, ist aber mit viel viel Arbeit verbunden. Die meisten haben kein Durchhaltevermögen und scheitern..

Ja das stimmt, und es funktioniert so. Du brauchst dazu nichts keine Erfahrung, keine Webseite, nichts.

Nehmen wir irgend ein Produkt, Jobs, Bewerbung, Arbeit im Ausland, Schildkröten, Hunde, Autos, Computer, etc es ist immer das gleiche System.

Nun such ein Produkt, geh dazu auf Google und gib das Wort ein, zum Beispiel Geld verdienen im Internet, oder Schulden, oder Haustiere, ist egal, dann findest du auf der ersten Seite von Google die besten und erfolgreichsten Produkte. Klick drauf. Zum Beispiel beim Thema zu bleiben "Geld verdienen im Internet" landest du bestimmt auf der Millionaer, oder Derreichesack, etc. Öffne die Webseite lies alles durch, und ganz unten kannst du dich im selben Partnerprogramm anmelden.

Nun ist ein wenig Werbung nötig. Such dir Newsletter, und sende zum Beispiel das Werbemail von dir an 50.000 Newsletter-Empfänger. Kostet ca. 50.-. Aber du wirst meistens mit dieser Werbung ca. 500 Euro einnehmen. Aufwand 1 Stunde.

Besorg dir einfach das eBook vom "www.derreicheSack.com" oder "der-millionaer.com" ist übrigens als Fachbuch 100% steuerlich absetzbar, zahlt das Finanzamt, und studier das ganze genau.

Was möchtest Du wissen?