4 Antworten

Affiliate Marketing funktioniert dann gut, wenn du genug Besucher auf deiner Seite hast und diese deine Werbung anklicken und dort etwas kaufen.

Die besten Besucher bekommst du von Suchmaschinen, d.h. du musst eine Seite zu einem bestimmten Thema bauchen und diese für Suchmaschinen optimieren.

Es gibt Leute die verdienen mit einfachen Seiten gute 4-stellige Beträge pro Monat und können davon leben. Aber wie schon von den anderen erwähnt, das ist keine leichte Sache und braucht viel Zeit und Arbeit.

Kein Mensch wird dir verraten wie man das macht, du musst es dir selbst beibringen, indem du verschiedene Strategien ausdenkst und diese ausprobierst. Nur so kannst du erfolgreich werden im Affiliate Marketing.

ich hätte da einige fragen

0

Na ja, ganz so einfach wird es sicher nicht sein. In der Theorie vielleicht, aber in der Praxis nicht. Du musst zudem beachten, dass du Einnahmen evtl. versteuern musst, wenn du Affilaite gewerblich betreibst.

Ja, Affiliate-Marketing ist einfach... wenn man verstanden hat wie es funktioniert. Es ist ein Business, das man wie jedes andere aufbauen muss. Und das erfordert Zeit, Einsatz und auch Geld. Lass auf jeden Fall die Finger von den ganzen Angeboten, die dir versprechen, dass du SCHNELL VIEL Geld verdienen kannst. Denn DAS gibt es nicht! Jeder der im Affiliate-Marketing seriös arbeitet, wird dir genau das sagen.

Ach Gott, lass bloß die Finger davon. Das Impressum ist ein Witz. Keine Umsatzsteueridentifikationsnummer, fehlendes Handelsregister und die Adresse kann man nicht mal via Google Maps begutachten, weil das irgendein "Kaff" ist, wo nicht die Straße fotografiert wurde - wie praktisch.

Außerdem ist das Geschäftsmodel dermaßen alt und schwachsinnig, dass die Versprechen eh nicht erfüllt werden und du selbst an die Grenze des Zumutbaren getrieben wirst. Im Grunde ist es Werbung machen. Bei Mails nennt man es Spam, diese Art von "Telefonmarketing" ist mittlerweile strafbar und in Foren angebliche Empfehlungen und Versicherungen usw. zu empfehlen, von denen du selbst keine Ahnung hast, ist schlichtweg Betrug oder zumindest dreiste Lügerei.

Zudem was machst du, wenn dir jmd. glaubt und nur wegen dir in sein Unglück rennt, weil die durch dich an irgendwelche Abzocker geraten und z.B. ihre gesamte Rente verlieren. Das ist doch so oft in den Nachrichten. -.-

Der Rest der Seite spricht auch für sich. Hier ein Bild von einem Batzen 100€-Scheine, die naive Leute dazu bringen soll, diese "Firma" (unbewusst) mit viel Geld zu assoziieren und dann gutgläubig den Quatsch mitmachen. Deren "Sicherheit"-Seite ist auch ein Brüller.

Vertrau denen nicht weiter als du Spucken kannst. Abgesehen von den offensichtlichen Dingen (fehlende Steuernummer) und den ominösen Dingen wie Adresse, billige Suggestion/Manipulationsversuchen und knapp bemessenen Inhalten, ist das Geschäftsmodel ein alter Hut und neben Schneeball- und Pyramidensystemen der letzte Quatsch. Wenn es wirklich so einfach wäre, dann würden es doch alle machen und wir wären alle steinreich. Die Seite ist unseriös und ohne Steuernummer und dergleichen spricht es ganz klar für Betrug/kriminelle Aktivitäten.

Cheers!

Da hat mal wieder ein Bananen-Experte geanwtortet. Die Antwort hättest du dir sparen können, weil nichts davon stimmt.

0

Was möchtest Du wissen?