Kann man meinen Wlan Verlauf mitlesen?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

@AquaFrager,

deine Frage empfinde ich als falsch gestellt.

WLAN, das ist die funktechnische Verbindung zwischen dem Endgerät und dem Router, der funktechnische Ersatz für das LAN Kabel. WLAN, das hat erst einmal rein garnichts mit dem Internet zu tun.

Was die Protokollierung des Surfverhaltens im Internet angeht, so ist es nicht die Aufgabe eines WLAN Routers, eine solche Protokollierung durchzuführen. Das ist die Aufgabe des verwendeten Browsers.

Wenn du also, der Umstände wegen, über den WLAN Router deines Nachbarn surfen darfst, kannst du sicher sein, dass dein Nachbar nicht kontrollieren kann, welche Seiten du im Internet besuchst.

Freundliche Grüße

Delveng

Danke für die ausführliche Antwort! Genau das war meine Frage. :)

0
@AquaFrager

Das bedeutet es lässt sich auch nichts über einen PC mitschneiden?

0

Man kann ihn mitlesen,aber wenige haben Ahnung wie man ihn mitlesen kann,da es auch nicht so leicht ist:)

Wow, das ging schnell!!!!:)

Und wie geht das in etwa? (Ich bekomme ja auch eine Fritzbox) 

Geht das auch mit Routern anderer Firmen?

0

Wie es genau geht weiß ich leider nicht,aber das geht auch mit routern

0

Ja das geht.

Fritzbox!-Router: Ich möchte mir einen neuen Router kaufen und habe ein paar Fragen, könnt ihr mir weiterhelfen?

Hallo,

ich habe meine allererste Fritzbox! 7412 durch einen Internet-Vertrag mit 1&1 erhalten und würde mir nun gerne eine bessere kaufen.

Mir geht darum eine stabilere und stärkere Wlan und Lan-Verbindung zu bekommen, um bei Spielen die einen Online-Mehrspieler-Modus haben, weniger Abbrüche sehen zu müssen.

PS: Zurzeit kann ich nur Wlan nutzen.

Hier sind nun meine Fragen:

1.Kann ich zuhause einfach so den aktuellen Router mit einem neuen Router austauschen oder muss ich vorher 1&1 deswegen informieren?

2.Kann ich jede Fritzbox! nehmen oder muss ich etwas beachten?

3.Was bedeuten die ganzen Abkürzungen in den Router-Beschreibungen?

...zur Frage

Welche IP gehört zu welcher SSID?

Ich habe einen WLAN-USB Stick gekauft mit dem ich nun kabellos ins Netz gehen möchte. Über das Netzwerkkabel kann ich mich mit dem Router verbinden, die IP Adresse des Routers eingeben, alle Einstellungen vornehmen, Netzwerkkabel abziehen und über WLAN verbinden ... alles wunderbar.

Doch wie mache ich das wenn ich kein Netzwerkkabel zur Hand habe und die IP des Routers nicht kenne? Ich hab also nur den WLAN Adapter und sehe mehrere SSIDs (auch aus der Nachbarschaft. Angenommen, die Nachbarn sind alle beim selben Anbieter, liefern alle dieselbe Hardware aus und somit haben auch alle Router in der Nachbarschaft die gleiche Grundkonfiguration (z.B. 192.168.0.1) Dann kann mein Nachbar die IP seines Routers eingeben, welcher die gleichen Zugangsdaten hat wie meiner, da er ja noch im Auslieferungszustand befindet??

In der Praxis kommt das wohl selten vor, aber ist das theoretisch möglich einfach IP des Routers eingeben und fertig?

...zur Frage

Gibt es Probleme wenn ein Router pausenlos im Betrieb ist und lässt die Leistung nach wenn die Raumtemperatur zu heiß wird?

Hallo,

mein Router zuhause ist 24 Stunden am Tag in Betrieb und ich weiß nicht ob das auf Dauer schädlich für die Hardware ist.

Ich weiß auch nicht ob ein Router an Leistung verlieren könnte wenn die Raumtemperatur zu heiß wird.

...zur Frage

Smartphone empfängt Wlan nur sehr schwach?

Hey, ich habe ein Sony xperia Z1 und hatte bisher keine Probleme. Doch vor kurzem musste ich feststellen, dass mein Handy nur noch eine sehr schwache Wlan Verbindung hat. Zum einen wird mir nur der eigene Router angezeigt, während ich vorher noch die Router von Nachbarn etc. in den Verfügbaren Netzwerken hatte und zum andern kann ich mit dem eigenen Wlan nur Verbindung herstellen wenn ich genau vor dem Router stehe. Alle anderen Geräte funktionieren einwandfrei, können selbst im Keller Verbindung herstellen. Zunächst habe ich dennoch überprüft ob die Einstellungen des Routers schuld sind. Da ist mir aufgefallen, dass mein Handy wenn ich 2,4-GHz-Frequenzband ausschalte und dann nur noch 5-GHz-Frequenzband aktiv ist garnicht mehr in der Lage ist sich mit dem Wlan zu verbinden, unabhängig meiner Position. Dabei müsste dieses Modell (Sony Xperia Z1) meiner Meinung nach 5GHz unterstützen. Jedenfalls habe ich alle weiteren Einstellungen ebenfalls geprüft. Auch habe ich mehrmals versucht einen festen Kanal auszuwählen. Um genau zu sein 2,6,10 aber alles hat nichts gebracht auf Automatisch war die Verbindung noch am Besten. So schließe ich einen Fehler des Routers aus. Das Problem muss also beim Handy vorliegen. Nun bin ich mir allerdings nicht sicher, wo der Fehler liegen könnte. Mein Smartphone auf Werkeinstellungen zurücksetzen habe ich noch nicht versucht, das wäre also noch eine Option. Aber angenommen das bringt keinen Erfolg. Dann würde ich nun gerne wissen wie ich das Problem Hardware technisch lösen könnte. Ist im Smartphone ein Empfänger verbaut, den ich einfach ausbauen und durch einen neuen ersetzen kann oder ist dieses Teil nicht so leicht ersetztbar, also fest verlötet etc. Wenn eine relativ einfache Reparatur möglich ist hätte ich nun folgende Fragen:

A: Ist ein Problem mit der Hardware realistisch?

B: Wie nennt sich dann das defekte Teil das ich suche und wo besorge ich es?

C:lohnt sich preislich gesehen der Kauf und Einbau?

Ich freue mich auf Antworten.

Sollte ich in irgeneinem Punkt falsch liegen oder hat jemand sonst noch einen Lösungsvorschlag, dann hätte ich dem nichts entgegenzusetzen,

Danke.

...zur Frage

Speicher der intereranbieter den verlauf und wenn ja wer kann ihn sehen?

Hallo leute ich wohne mit drei anderen freunden in einer WG und wir teilen uns einen w-lan router und will nicht das die anderen sehen was ich da schaue deswegen lösche ich immer den browser verlauf meines pc's. habe aber neuestens gehört das der internetanbieter den verlauf speichert und wenn dem so sei könnte der innhaber des routers sich die verläufe dann zeigen lassen?

...zur Frage

Zeitung mitlesen

Hei: Es ist jeden Tag dasselbe: Ich kaufe mir eine Zeitung und versuche sie, im Bus zu lesen. Dann stelle ich fest, das mich darin alles langweilt. So werfe ich sie weg. Jetzt kommt ein Nachbar mit der selben Zeitung, blättert sie neben mir auf und liest. Plötzlich fällt mir auf, wie interessant die Zeitung ist und mit großem inneren Zwang muß ich dringend mitlesen, was meinen Nachbarn seht stört.

Was ist das für ein Effekt?

mfg Nikodemus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?