Kann man Kostenlos am NÜRBURGRING zuschauen?

2 Antworten

Beim 24 Stunden - Rennen benötigst Du ein Ticket, sofern Du z. B. vom Brünnchen aus das Geschehen verfolgen willst. Auch für das Fahrerlager wirst Du ganztätig und auch nachts ein Ticket benötigen.

Sofern Du die VLN oder Touristenfahrten anschauen willst, kannst Du das kostenlos machen an den Streckenabschnitten. Bei der VLN sind höchstens 5,00 Euro Parkgebühr z. B. am Brünnchen nötig.

Die Nordschleife ist an einigen Stellen von öffentlichen Straßen aus gut einsehbar, da kann man also einen kostenlosen Blick auf das Geschehen werfen.

24h Rennen Nürburging , kostenlos? Ist es kostenlos an der Strecke zu stehen (zbs. Brünnchen , Adenau )?

Hey , ich möchte mit ein paar freunden auf das 24h rennen , wir wollen nicht auf die Trübuhnen sondern einfach an der Strecke stehen (Brünnchen zbs.) Es kostet doch nichts dort zu stehen oder ?wir wollen auch nicht campen oder sonstiges

...zur Frage

Campen @ 24h Nürburgring 2013

Grüße die erfahrenen Ring-Fans :)

ich plane gerade unseren Trip zum 24h Rennen am Nürburgring 2013. Wollen dort Zelten. Anreise wird wahrscheinlich nicht früher als Samstag werden. Ich war schon mal für eine Ringtaxi-Fahrt dort, allerdings nicht zum Campen.

Was ich weiß:

  • viele "sehr gute" Plätze werden Samstag schon belegt sein
  • Campen an der GP-Strecke ist teuer, ich würde gern am Hatzenbach/ Schwalbenschwanz / Brünnchen zelten -> Empfehlungen? auch bezgl. Duschen etc?

Was der Spaß kostet weiß ich, Ticket + Camping + Müllpfand + evtl Dusch-/WC Gebühr.

Könnt ihr mir Camping-Plätze empfehlen? Wie sieht es mit den Shuttles zum Ringcenter aus - gratis? Werden mit einem Auto+ Zelt und Grill hinfahren. Samstag - Montag wird es wahrscheinlich.

Danke für hilfreiche Antworten! :)

MfG

...zur Frage

Lasst uns diskutieren. Werksteams & WM-Fahrer nur in Le Mans, Daytona und Sebring?

Warum glaubt Ihr, dass sich die meisten Spitzenfahrer bei den 24H von Le Mans, 12H Sebring & 24H Daytona, aber die meisten in Le Mans, tummeln? Klar, zumindest Le Mans ist ein deutlich älteres Rennen als die 24h Nürburgring, 24h Spa & 12h Bathurst aber das allein kann es ja nicht sein. Prestigeträchtig sind all diese Rennen. Wenn ich an die Spitzenteams in LM denke findet man Fahrer aus den unterschiedlichsten FIA-Weltmeisterschaften wieder. Bei den 24h Nürburgring findet man in den Topautos überwiegend Fahrer aus der VLN, dem GT Masters, der DTM, der Blancpain Serie wieder.

Um zu meinen zweiten Punkt zu kommen: Werksteams nur in LM, Sebring & Daytona? Auf der NOS haben wir mit den Topteams "nur" WERKS-UNTERSTÜTZTE Fahrzeuge. Warum trauen sich reine Werksteams nicht auf die Nordschleife. Die VLN ist Breitensport, aber Werksteams würden den 24h gut tun.

Finde ist ein interessantes Thema. Daher lasst uns gerne darüber diskutieren :-)

...zur Frage

24h Rennen auf dem Nürburgring

Hallo ich würde gerne auf dem 24h Rennen auf dem Nürburgring mitfahren die Frage ist nur wie?!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?