Kann man herausfinden, vom welchen Drucker ein Dokument gedruckt wurde?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Heutzutage ist es nicht mehr möglich zu bestimmten, von welchem Drucker ein Dokument stammt. Früher konnte man die Schreibmaschine durch Polizeiarbeit ausfindig machen durch Fehler an der Maschine, die sich im Dokument wiederspiegelten, aber in der heutigen modernen Zeit kann man definitiv nicht bestimmen wie das Dokument gedruckt wurde.

Farblaserdrucker hinterlassen einen Code in kaum sichbaren, verstreuten gelben Punkten. Damit wird die Geldfälscherei etwas erschwert.

Hat jeder Laserdrucker dabei seinen individuellen Code ?

0
@Ermittler

Also das war mir absolut neu. Ich würde es ja verstehen, wenn es gemacht wird um Geldfälschen usw. zu verhindern. Aber das mit diesem "Maschinellen Identifikationscode" sogar die Seriennummer des Geräts festgestellt werden kann... Danke für diese Information !

0

Wenn sich die Kripo einschaltet ja.

Drucker druckt nicht (EPSON STYLUS SX205)

Hallo ;-)

Ich habe ein Problem und zwar: Mein Drucker druckt nicht. Früher, als wir ihn neu hatten, hatte er komplett gut gedruckt, gute Druckqualität. Aber wir hatten viel früher gedruckt. Achso, übrigens, mein Drucker ist so ca. 2- 3 Jahre alt. Es wurde erkannt, ob der Drucker erkannt wurde, und dann als er noch gedruckt hatte, stand da auch wieviel Prozent, von (z.B.) der Blauentinte übrig war, aber heute ..

Einem Abend vor ca. 2 Jahren hat er nicht mehr gedruckt. Wir haben ihn in Saturn abgegeben für eine Reperatur, aber Sie sagten, in einen ausführlichen Bericht, dass alles okay, sein, eine sehr hervoragende Druckqualität und blabla. Wir haben es sogar 2x abgegeben, aber die sagten wir kennen uns angeblich "nicht aus". Unser Drucker zeigt nicht mal an, ob er erkannt wird, wie viele Tinte von den Pratonen noch übrig ist und und..

Heute habe ich mir eine schwarze Tinte gekauft (12,99 €) von MediMax. Das gleiche Modell, dass zu meinen Drucker passt und akzeptieren werden sollte. Aber heute steht da, er wird erkannt, da steht sogar heute "Bereit" aber, er druckt nicht. Ich wollte eine Testseite drucken, 2x gleiche Drucker mit dem gleichen Namen wie mein Drucker, wurden erkannt, ich gebe in Openofice wo ich die Testseite drucken möche, da steht dann halt "Seite 1 von 1 - Laden .." dann sollte angeblick gedruckt werden. Ach, noch was, ich habe in den Einstellungen eingegeben, dass es nur mit schwarzer Tinte gedruckt werden soll.

Leider alles erfolglos.

Ich bitte um schnelle und ausführliche Antworte (derjenige, der mir geholfen hat mit seiner Antwort, wird als hilfreichste Ausgezeichnet und ein Kompliement und ein Kommentarlike)!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?