Kann ich mit einer Größe von 1,76m und einem Gewicht von 59,8 kg einen FWD als Gebirgsjäger machen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Über das A-typischer Autist kann ich nichts sagen. Gewichtsmäßig kann ich mir erstmal nicht vorstellen, dass dich das von dem Verwendungswunsch abbringen soll. Frauen (idR leichter) können das auch machen. Das, obs für dich in Frage kommt steht auf deinem Verwendungsausweis (wir dbeim Einstellungstest erstellt). gebirgsjäger war glaub ich A400 ? Wenn du dafür nicht ausgemustert bist, wird dein verwendungswunsch bei der Einplaung (am Ende vom Einstellungstest) berücksichtigt. Obs zu deinem Einstellungstermin noch Plätze gibt ist hierbei offen - aber meistens gehts gut.

Viel Erfolg ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei der Bundeswehr spielen viele Kriterien deines Körpers mit rein erstmal musst du einen guten BMI (Body Mass Index) haben dann muss dann Körper fit sein (Augen, ....) und je nach dem wie das ausfällt wirst du in Kategorien eingestuft (um so niedriger die Kategorie um so mehr einschränkungen im Beruf) die Körpergröße spielt auch eine wichtige Rolle bei ich glaube >1,60 m bist du in der untersten Kategorie das müsste die 4. sein aber ohne Garantie und so weiter und bei 1,75 m kannst du wenn dein Körper "perfekt" ist die 1. Klasse erreichen mit der du z.B. Kampfjetpilot mit dem richtigen Schulabschluss machen könntest. Ich glaube die Falschirmjäger sind in Kategorie 2 also wirst du das schon packen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerAnschubser
30.12.2015, 10:11

Die ganzen Angaben sind ohne Gewähr also verlass dich nicht zu stark hierdrauf auf der Homepage der Bundeswehr denke ich kannst du noch mehr dazu finden

0

Was möchtest Du wissen?